Das war bestimmt ein merkwürdiger Moment für Lily Collins! Die Tochter von Phil Collins (69) steht schon lange nicht mehr im Schatten ihres berühmten Vaters, mittlerweile hat sie sich ihren eigenen Ruf erarbeitet. Die Schauspielerin gehört inzwischen selbst zu den Größen Hollywoods und wirkte in zig Filmen mit. Doch wie war es eigentlich für sie, die Tochter einer Berühmtheit zu sein? Der Moment, in dem sie den Bekanntheitsgrad ihres Vaters realisiert habe, sei ganz schön komisch gewesen!

Die Schauspielerin erzählt Radio Times, dass ihr die große Erleuchtung im Disneyland gekommen wäre. Ihr Vater habe sie auf den Schultern getragen, als plötzlich ein Mann in einem Fan-Shirt nach einem Foto gefragt habe. "Ich habe mich gefragt, warum der Mann ein Bild von meinem Vater haben wollte und warum das Gesicht meines Vaters auf seinem T-Shirt war. Langsam, aber sicher habe ich angefangen zu verstehen", erzählt die 31-Jährige.

Doch mittlerweile ist Lily (31) dabei, ihre eigene kleine Familie zu gründen. Die Beauty schwebt mit ihrem Freund Charlie McDowell (37) auf Wolke sieben. Erst vor Kurzem gab das Paar nach knapp einem Jahr Beziehung seine Verlobung bekannt!

Schauspielerin Lily Collins in New York 2019
Getty Images
Schauspielerin Lily Collins in New York 2019
Phil Collins im May 2016 in Lausanne
Getty Images
Phil Collins im May 2016 in Lausanne
Lily Collins und ihr Verlobter Charlie McDowell
Instagram / lilyjcollins
Lily Collins und ihr Verlobter Charlie McDowell
Wusstet ihr schon, dass Lily Collins verlobt ist?400 Stimmen
278
Ja, ich freue mich so für die beiden!
122
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de