Ist Alexander Hindersmann (32) wieder gut im Single-Leben angekommen? Der ehemalige Bachelorette-Kandidat war knapp drei Monate mit der einstigen Rosenanwärterin Wioleta Psiuk (29) zusammen – doch ihre Liebe reichte wohl einfach nicht aus. Anfang September gab die Influencerin ihre Trennung bekannt. Über die genauen Hintergründe halten sich beide bisher bedeckt. Alex gewährt seinen Fans jetzt allerdings einen Blick in sein Seelenleben.

Auf Instagram wollte ein Fan wissen, ob der 32-Jährige noch an dem Liebes-Aus knabbert. "Es ist halt immer schwierig, wenn man sich dann mal wieder einer Person öffnet, sich auch in diese Person verliebt und sich mit der alles vorstellen kann und es dann eigentlich schon zu Ende ist, ohne dass man sich richtig kennengelernt hat", sind seine ehrlichen Worte. Doch es seien drei Monate gewesen und er habe dadurch nichts verloren – stattdessen aber neue Erfahrungen sammeln können.

Ist der Reality-TV-Star jetzt jedoch auch wieder bereit, eine neue Frau kennenzulernen? "Darüber mache ich mir aktuell keine Gedanken, weil ich das Alte erst mal verarbeiten muss und was dann in Zukunft passiert – keine Ahnung", schildert er. Doch es gehe ihm gut, er sei ein positiver Mensch.

Wioleta Psiuk und Alexander Hindersmann
Instagram / wioleta_daria
Wioleta Psiuk und Alexander Hindersmann
Alexander Hindersmann
Getty Images
Alexander Hindersmann
Alexander Hindersmann, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, Reality-TV-Teilnehmer
Hättet ihr mit diesem Update gerechnet?186 Stimmen
123
Ja, auf jeden Fall.
63
Nee, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de