Steht Laura (20) hinter ihrem Mann? Michael Wendler (48) sorgt seit Donnerstagabend für medialen Wirbel: Der Schlagerstar kündigte seinen DSDS-Job und begründete den Schritt damit, dass die Bundesregierung in der aktuellen Gesundheitskrise gegen Grundgesetze und die Verfassung verstoße. Zudem bekannte er sich in dem Zuge zu Verschwörungstheorien. Viele Fans des Musikers sind nach diesen Aussagen geschockt, das Unternehmen Kaufland distanzierte sich von ihm und löschte den kurz zuvor veröffentlichten Werbespot mit ihm. Und was denkt Michaels Ehefrau über die Ereignisse?

Das verrät Michaels Manager Markus Krampe im Gespräch mit Guten Morgen Deutschland: "Laura merkt, glaube ich, noch gar nicht, was da so passiert." Er habe von der Influencerin sogar eine Nachricht erhalten, in der sie sich gewundert hätte, warum der Kaufland-Clip nirgendwo mehr zu sehen wäre. "Dann habe ich gefragt: 'Merkst du nicht, was hier gerade passiert?'", gibt er im Gespräch wieder. "'Ja, aber ist doch alles nicht so schlimm'", zitiert er die ehemalige Let's Dance-Teilnehmerin.

Weiter gehe Markus auch nicht davon aus, dass Laura ihren Gatten nach dem ganzen medialen Wirbel verlassen werde: "Ich glaube eher nicht, dass sie sich trennen wird. Weil die beiden – so wie ich sie immer erlebt habe – sich lieben", erklärt er. Die 20-Jährige äußerte sich selbst aber noch nicht zu den ganzen Schlagzeilen.

Michael Wendler bei "Denn sie wissen nicht, was passiert!"
Thomas Burg / ActionPress
Michael Wendler bei "Denn sie wissen nicht, was passiert!"
Michael Wendler (rechts) mit seinem Manager Markus Krampe bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Michael Wendler (rechts) mit seinem Manager Markus Krampe bei "Let's Dance" 2020
Michael Wendler und seine Frau Laura
ActionPress/ Thomas Burg
Michael Wendler und seine Frau Laura


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de