Michael Wendlers (48) Statement hat weitreichende Folgen! Am Donnerstagabend verkündete der Schlagerstar seinen Rücktritt aus der diesjährigen DSDS-Jury, erhob unter anderem schwere Vorwürfe gegen den Sender RTL und beteiligte sich an Verschwörungstheorien in Bezug auf die aktuelle Gesundheitslage. In der Vergangenheit hatte der Sender eng mit dem Musiker zusammengearbeitet und zumindest ein Projekt war noch in Planung – und zwar die TV-Hochzeit vom Wendler und seiner Laura (20). Doch daraus wird nun nichts mehr!

Eigentlich sollte ein Kamerateam das Paar begleiten, wenn es sich zum zweiten Mal das Jawort gibt. Dafür sollten der "Egal"-Interpret und die ehemalige Let's Dance-Kandidatin auch eine recht hohe Summe kassieren. Doch auf rtl.de reagiert nun Sender-Chef Jörg Graf auf die neuesten Geschehnisse und stellt klar: "Die Live-Hochzeit findet definitiv nicht statt bei RTL. Michael Wendler hat eigenständig und ohne Rücksprache unseren Vertrag gekündigt und verunglimpft RTL."

Was wohl seine Gattin dazu sagt? Die hat sich bisher noch nicht zu dem Skandal geäußert, sondern lediglich die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil deaktiviert. Wendlers Manager Markus Krampe glaubt, dass die 20-Jährige noch gar nicht gemerkt hat, was da gerade passiert.

Michael Wendler, Schlagersänger
ActionPress
Michael Wendler, Schlagersänger
Michael Wendler und Laura
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura
Laura Müller, Influencerin
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller, Influencerin
Habt ihr mit dieser Entscheidung gerechnet?7263 Stimmen
5933
Ja, das war abzusehen.
1330
Nein, ich bin echt überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de