Wie lange wird es wohl noch bis zur Geburt dauern? Paola Maria (26) befindet sich in der letzten Etappe ihrer zweiten Schwangerschaft. Allerdings gestaltete sich diese in den vergangenen Wochen äußerst actionreich – die YouTuberin musste aufgrund von starken Vorwehen zwischendurch sogar schon ins Krankenhaus. Wenn's nach der werdenden Mama geht, darf es aber auch gerne bald soweit sein: Paola kann nämlich so langsam nicht mehr!

Auf Instagram klagt die 26-Jährige über starke Schmerzen im Rücken sowie extrem angeschwollene Beine. Eigentlich habe Paola mit Ehemann Sascha Koslowski (33) auf einen Geburtstag gehen wollen, allerdings fühle sie sich dazu nicht im Stande. "Ich bin so gespannt, was dieser Abend noch bringt", verrät die Influencerin. Sie äußert immerhin eine klare Hoffnung: "Ich wünsche mir natürlich – das wisst ihr ja – dass es langsam losgeht, weil ich echt nicht mehr kann."

Es könnte jedoch sein, dass die Beauty noch ein wenig ausharren muss – der errechnete Geburtstermin soll nämlich eigentlich erst der 2. November sein, wie Paola letztens in einem YouTube-Video preisgab. Wenn es soweit ist, wird Mann Sascha sie aber glücklicherweise begleiten dürfen.

Paola Maria und Sascha Koslowski auf der Babyshower im September 2020
Instagram / paola
Paola Maria und Sascha Koslowski auf der Babyshower im September 2020
Paola Maria in der 28. Schwangerschaftswoche
Instagram / diekoslowskis
Paola Maria in der 28. Schwangerschaftswoche
Sascha Koslowski, Paola Maria und Sohn Leonardo im April 2020
Instagram / alexanderkoslowski
Sascha Koslowski, Paola Maria und Sohn Leonardo im April 2020
Meint ihr, dass es bald soweit sein wird?126 Stimmen
49
Ich denke schon!
77
Na ja, manchmal kann das eben auch ein bisschen dauern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de