Perez Hilton (42) packt aus! Vor wenigen Tagen veröffentlichte der Blogger sein erstes Buch mit dem Titel "TMI: My Life In Scandal". Darin spricht er offen über seine Erfahrungen mit Prominenten, die er während seiner Karriere kennenlernen durfte. Unter anderem verrät er pikante Details über Paris Hilton (39), Lady GaGa (34) und Lindsay Lohan (34). Mit einer besonderen Geschichte über John Mayer (42) aus dem Jahr 2007 hätte wohl niemand gerechnet...

Perez habe den Sänger und seine damalige Freundin Jessica Simpson (40) in einem Nachtclub getroffen und sich mit den beiden unterhalten. Dabei sei herausgekommen, dass der "Your Body Is A Wonderland"-Interpret gerne Schwulenpornos anschaue und scheinbar auch einer persönlichen Erfahrung mit einem Mann nicht abgeneigt sei. "John beugte sich vor und schob seine Zunge in meinen Mund. Bevor ich wusste, was abging, war er schon voll dabei, mich intensiv zu küssen", beschreibt der Internet-Star den weiteren Verlauf der Unterhaltung.

Der Influencer habe nach anfänglicher Skepsis einfach mitgespielt. Dem Musiker soll es dagegen richtig gefallen haben. "John stöhnte leise, als er mich küsste", behauptet der Ex-Celebrity Big Brother-Kandidat. Jessica habe sichtlich geschockt daneben gestanden und ihr Gesicht hinter ihren Haaren versteckt.

John Mayer bei den Grammy Awards 2015
Getty Images
John Mayer bei den Grammy Awards 2015
Perez Hilton, Blogger
Getty Images
Perez Hilton, Blogger
John Mayer und Jessica Simpson
BERLINER STUDIOS LLC
John Mayer und Jessica Simpson
Glaubt ihr, die Geschichte von Perez stimmt wirklich?184 Stimmen
89
Ja, ich könnte es mir schon vorstellen.
95
Nein, wahrscheinlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de