Was passiert mit Chadwick Bosemans (✝43) Nachlass? Erst vor wenigen Wochen ist der "Black Panther"-Star völlig überraschend verstorben. Nach einem jahrelangen Kampf erlag der Schauspieler seiner Darmkrebserkrankung im Endstadium. Auf der Leinwand war Chadwick sehr erfolgreich und wurde vor allem durch sein Mitwirken in der Marvel-Comicverfilmung ein bekanntes Gesicht in Hollywood. Doch für sein Vermächtnis hatte er offenbar nicht vorgesorgt…

Das soll zumindest aus neuen Rechtsdokumenten vorgehen, die The Blast vorliegen. Der US-Amerikaner sei "ohne testamentarische Regelung" gestorben: Das bedeutet, Chadwick hat kein Testament aufsetzen lassen. Seine Frau Taylor Simone Ledward soll einen Richter daher gebeten haben, sie zur Testamentsvollstreckerin seines Nachlasses zu machen. Sein Vermögen soll einen Wert von knapp 800.000 Euro haben und sein "persönliches Eigentum" noch ein mal weitere rund 800.000 Euro betragen.

Bei dieser Rechnung soll es sich aber lediglich um die Immobilien des Stars handeln. Die enormen Einnahmen, die er durch seine Blockbuster-Filme eingenommen hat, seien noch nicht dazugezählt worden. Außerdem sei es möglich, dass er den Großteil seines Vermögens auf einem Treuhandkonto hat, das nicht unbedingt bei dem Nachlass mit einbezogen werden muss.

Der "Black Panther"-Star Chadwick Boseman
Getty Images
Der "Black Panther"-Star Chadwick Boseman
Chadwick Boseman, Schauspieler
Getty Images
Chadwick Boseman, Schauspieler
Chadwick Boseman im Februar 2018
Getty Images
Chadwick Boseman im Februar 2018
Hättet ihr gedacht, dass Chadwick kein Testament hat?432 Stimmen
299
Ja, das überrascht mich total!
133
Hm, das kommt nicht ganz unerweratet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de