Liam Payne (27) krempelt für seinen Nachwuchs sein Leben um! Seit der One Direction-Sänger und dessen Ex Cheryl Cole (37) 2017 ihren kleinen Sohn Bear (3) auf der Welt begrüßt haben, wird der Alltag des "For You"-Interpreten auf den Kopf gestellt. Auf ausschweifende Partys wollte Liam aber offenbar trotzdem nicht verzichten – bis jetzt: Liam möchte für seinen Sohn Bear seinen Lebensstil ändern – und das Trinken aufgeben!

"Liam hat es mit dem Feiern etwas zu weit getrieben", behauptete eine Quelle gegenüber The Sun. Der 27-Jährige habe aufgrund seines ausschweifenden Verhaltens bereits Warnungen aus seinem Umfeld erhalten und diese daraufhin auch beherzigt. "Es war eine heftige Warnung, wahrscheinlich übertrieben, aber sie hat ihn aufgerüttelt, weil er ein hingebungsvoller Vater ist", erklärte der Insider.

Laut dem Promi-Experten habe sich der "Strip That Down"-Interpret daraufhin einige Gedanken bezüglich seiner Vaterrolle gemacht: "Das Beunruhigendste für ihn war, dass ihm gesagt wurde, er solle sich überlegen, ob er weiterhin für Bear da sein kann, wenn er so weitermacht wie bisher", schilderte die Quelle.

Liam Payne mit seinem Sohn Bear 2017
Instagram / liampayne
Liam Payne mit seinem Sohn Bear 2017
Liam Payne im Februar 2020 in London
Getty Images
Liam Payne im Februar 2020 in London
Liam Payne, Musiker
Getty Images
Liam Payne, Musiker
Wie findet ihr es, dass Liam für seinen Sohn dem Alkohol abschwört?160 Stimmen
154
Toll, das ist sehr verantwortungsvoll!
6
Na ja, vielleicht etwas übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de