Die österreichische Sängerin Rose May Alaba (26) meldet sich mit neuer Musik zurück! Die Schwester von Fußballer David Alaba (28) hat sich längst im Musikgeschäft etabliert, mittlerweile hat sie ihren ganz eigenen Sound gefunden. Während eines Aufenthaltes in ihrem Vaterland Nigeria entstand ihr neuer Partyhit "Hide & Seek". Rose berichtet Promiflash von der Reise, die sie aufs Neue mit ihren Wurzeln verbunden hat!

Im Interview mit Promiflash erzählt Rose von einer unglaublichen Erfahrung: "Wieder nach Hause zu fliegen – in mein Vaterland – und dort Musik aufzunehmen, war für mich ein unfassbares Erlebnis." Sie habe dort zahlreiche extrem talentierte Künstler getroffen, von denen sie viel habe lernen dürfen. "Das war für mich einfach eine Ehre, mich mit meinen Wurzeln zu verbinden", offenbart die 28-Jährige. Generell sei die Quarantänezeit für sie sehr intensiv gewesen. Als Musikerin habe sie die Zeit nutzen können, sich kreativ auszuprobieren, sich zu reflektieren und zu fragen: "Wer will ich sein?" In Bezug auf ihre Musik hat Rose allerdings klare Vorstellungen: "Ich möchte kein Limit bei meiner Musik setzen – ich möchte, dass meine Musik so frei wie möglich ist."

Promiflash verrät sie, man dürfe auf zukünftige Projekte gespannt sein: "Es werden neue Sachen auf euch zukommen! Unter anderem auch eine neue Sprache." Sie werde in neuen Singles auch einiges auf Deutsch mit einfließen lassen.

Rose May Alaba im März 2020
Instagram / rosemayalaba
Rose May Alaba im März 2020
Rose May und David Alaba
Instagram / da_27
Rose May und David Alaba
Rose May Alaba im Februar 2020
Instagram / rosemayalaba
Rose May Alaba im Februar 2020
Habt ihr Rose May Alabas neuen Song schön gehört?31 Stimmen
4
Ja, der gefällt mir richtig gut!
27
Nein, das muss ich noch nachholen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de