Rose May Alaba (26) ist eine richtige Karrierefrau! Im Gegensatz zu ihrem Bruder David Alaba (28), der Ende letzten Jahres zum ersten Mal Vater wurde und sein Familienglück mit Freundin Shalimar Heppner in vollen Zügen genießt, legt die österreichische Sängerin ihren Fokus zunächst nicht auf die Familienplanung: Rose möchte sich voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren, wie sie nun Promiflash erzählt.

Das Kind ihres Bruders sei für sie zwar wie ihr eigenes Kind – trotzdem habe sie aktuell nicht vor, eine eigene Familie zu gründen, erzählt Rose im Interview mit Promiflash. Für sie habe ihre Karriere erst mal absolute Priorität: "Das steht jetzt an erster Stelle – die Musik ist meine große Liebe", stellt die "Oshey"-Interpretin fest. Daher sei für sie klar, dass sie erst mal keinen Kinderwunsch habe.

Das scheint sich auszuzahlen: Erst vor Kurzem brachte Rose ihre neue Single "Hide & Seek" heraus. Wie sie gegenüber Promiflash enthüllte, würde allerdings bald schon mehr neue Musik folgen – sie habe sich künstlerisch richtig ausgetobt und ihrer Kreativität vollkommen freien Lauf gelassen.

Rose May Alaba im März 2020
Instagram / rosemayalaba
Rose May Alaba im März 2020
Rose May Alaba im Januar 2020
Instagram / rosemayalaba
Rose May Alaba im Januar 2020
David Alaba und Shalimar Heppner
Instagram / da_27
David Alaba und Shalimar Heppner
Wie findet ihr Rose' Einstellung?38 Stimmen
25
Hut ab! Ich finde es super, dass ihre Karriere im Vordergrund steht.
13
Also, für mich wäre das nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de