Für viele Unter uns-Fans dürften die vergangenen Wochen ziemlich schwer gewesen sein. Nachdem verkündet wurde, dass Serien-Urgestein Kai Noll (56) nicht länger für die Daily vor der Kamera steht, starb auch Alica Hubiak den Serientod und Ben Ruedinger (44) wurde in seiner Rolle des Till Weigel ersetzt. Doch während die einen gehen, sorgen auch viele Neuzugänge für frischen Wind am Set. Haben die Stars beim Dreh unter der Abschiedsstimmung zu leiden? Promiflash hat bei "Unter uns"-Neuling Isabel Vollmer (35) nachgefragt...

"Die 'alten Gesichter' werden – wie ich es so mitbekomme – auf jeden Fall schmerzlich vermisst!", verriet die zukünftige Monika-Darstellerin im Gespräch mit Promiflash. Doch obwohl die Abschiede von ehemaligen Kollegen ziemlich schwer seien, gehöre es eben zum Job dazu, dass Figuren kommen und gehen und damit auch die jeweiligen Darsteller. "Es bietet immer die Chance, neue Projekte zu machen", gab sich die dreifache Mutter in dem Interview positiv gestimmt.

Aber nicht nur Isabel hatte grundsätzlich keine Probleme damit, sich in den Cast einzufügen. Auch Constantin Lücke (41), der seit einigen Wochen als Till zu sehen ist, fühlte sich von Beginn an wohl in der "Unter uns"-Familie. Er schwärmte in den höchsten Tönen von seinem Empfang: Der sei "sehr warm und freundlich" gewesen. "Alle haben mich getragen und mir ein sicheres Gefühl gegeben", freute er sich zudem.

Kai Noll am Set von "Unter uns"
Christoph Hardt / Future Image/ Action Press
Kai Noll am Set von "Unter uns"
Isabel Vollmer am "Unter uns"-Set
Instagram / isabelvollmer
Isabel Vollmer am "Unter uns"-Set
Eva (Claudelle Deckert) und Till (Constantin Lücke) bei "Unter uns"
TVNOW / Stefan Behrens
Eva (Claudelle Deckert) und Till (Constantin Lücke) bei "Unter uns"
Seid ihr überrascht, dass die ehemaligen Kollegen am "Unter uns"-Set so vermisst werden?351 Stimmen
287
Nein, mir fehlen die Stars ja auch total!
64
Ja, schon. Ich dachte, die Darsteller sehen das lockerer...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de