So war Constantin Lückes (41) Debüt bei Unter uns! Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Ben Ruedinger (44) die beliebte Vorabendsendung verlässt. Die von ihm gespielte Rolle des Till Weigel bleibt den Fans aber nach wie vor erhalten. Rote Rosen-Star Constantin hat den Job übernommen und war in der vergangenen Woche zum ersten Mal auf den Fernsehbildschirmen zu sehen. Im Gespräch mit Promiflash verrät der Schauspieler, wie er am Set der Daily aufgenommen wurde.

"Sehr warm und freundlich. Alle haben mich getragen und mir ein sicheres Gefühl gegeben", meint der 41-Jährige gegenüber Promiflash. Er sei dem Team dankbar dafür, dass es ihm den Anfang so einfach gemacht habe. "Der Start ist immer aufregend, weil alles neu ist", erklärt er die Erleichterung darüber. Allzu schwer dürfte es dem TV-Star jedoch nicht gefallen sein, sich in seinem neuen Job einzufinden. Immerhin gehört er im Schauspielbusiness doch längst zu den echten Profis. "Mir liegt das schnelle Drehen, einfach ins kalte Wasser zu springen und sich auszuprobieren", freut er sich und ist gespannt auf neue Herausforderungen in der Schillerallee.

Doch kann sich Constantin auch vorstellen, der Serie genauso lang wie sein Vorgänger erhalten zu bleiben? "Ich plane nicht und lasse es auf mich zukommen", gibt er zu. Solange er Spaß daran habe, seiner Rolle vor laufender Kamera Leben einzuhauchen und das Drehbuch spannende Storys bereithalte, könnten die Fans mit ihm rechnen.

Ute (Isabell Hertel), Till (Constatin Lücke) und Eva (Claudelle Deckert) bei "Unter uns"
TVNOW / Stefan Behrens
Ute (Isabell Hertel), Till (Constatin Lücke) und Eva (Claudelle Deckert) bei "Unter uns"
Constantin Lücke, deutscher Schauspieler
ActionPress
Constantin Lücke, deutscher Schauspieler
Sina (Valea Scalabrino), Till (Constantin Lücke), Conor (Yannik Meyer), Eva (Claudelle Deckert)
TVNOW / Stefan Behrens
Sina (Valea Scalabrino), Till (Constantin Lücke), Conor (Yannik Meyer), Eva (Claudelle Deckert)
Hättet ihr gedacht, dass Constantin so wenige Probleme beim ersten Dreh hatte?96 Stimmen
27
Ich dachte, der Einstieg wäre schwieriger.
69
Nee, warum sollte es schwer sein?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de