FKA Twigs (32) packt über ihre harte Jugend aus! Die Sängerin ist heute eine feste Größe in der Musikwelt. Bereits im Alter von 16 Jahren begann sie, eigene Songs zu schreiben. Dabei arbeitet die einstige Flamme von Robert Pattinson (34) nicht nur als Musikerin, sondern auch als Tänzerin. Jetzt erzählte Tahliah Debrett Barnett, wie FKA Twigs mit gebürtigem Namen heißt, von den schweren Anfängen ihrer Karriere. Dabei offenbarte sie: Ihre Eltern sollen sie zu Höchstleistungen gedrängt haben!

Im Interview mit New York Times erklärte die 32-Jährige, dass sie von ihren Eltern gedrillt wurde, stetig das Beste aus sich herauszuholen, was ihre musikalische Karriere betraf. "Wenn ich einen Wettbewerb gewinnen wollte, könnte ich es mir nicht leisten, nur gut zu sein. Ich musste exzellent sein", erinnerte sich die "Sad Day"-Interpretin zurück. Diese Mentalität habe sie "wirklich verinnerlicht", gab sie an.

Ihre englisch-spanische Mutter und ihr jamaikanischer Vater seien jedoch nur wegen ihrer eigenen Erfahrungen so streng gewesen: Beide hätten aufgrund ihrer Hautfarbe härter arbeiten müssen, um die gleiche Wertschätzung zu erfahren wie weiße Menschen, erläuterte FKA Twigs. Bereits mit zehn Jahren soll ihr Papa sie darüber aufgeklärt haben, dass sie aufgrund ihres Äußeren von der Gesellschaft anders behandelt werden könne.

FKA Twigs bei den Brit Awards im Jahr 2020
Getty Images
FKA Twigs bei den Brit Awards im Jahr 2020
FKA Twigs in Los Angeles, 2019
Getty Images
FKA Twigs in Los Angeles, 2019
FKA Twigs bei den MTV Music Awards in Los Angeles, 2015
Getty Images
FKA Twigs bei den MTV Music Awards in Los Angeles, 2015
Hättet ihr gedacht, dass FKA Twigs von ihren Eltern so gedrillt wurde?81 Stimmen
38
Nein, das schockiert mich!
43
Puh, darüber habe ich noch nicht nachgedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de