Anne Wünsche (29) soll – kurz nach der Trennung von ihrem Freund Karim – nun mit SixxPaxx-Star Ruben Rodriguez anbandeln. Letzterer behauptet, die Beziehung zu seiner Ex Amy schon vor sechs Monaten beendet zu haben. Von dem gemeinsamen Kind der beiden, das in wenigen Wochen zur Welt kommen soll, habe er damals noch nichts gewusst. Er betonte aber, für seinen Nachwuchs sorgen zu wollen. Als Eltern bleiben die beiden demnach also verbunden. Allerdings ist ihr Verhältnis momentan alles andere als gut...

"Das letzte Mal hatten wir am vergangenen Freitag Kontakt. Da musste ich mir Sachen anhören wie: 'Es tut mir leid für das Kind, dass es eine Mutter wie dich haben wird'", erklärte Amy gegenüber Promiflash. Weil die Blondine sich diesem Stress nicht länger aussetzen will, herrsche seitdem Funkstille. Ruben habe aktuell auch gar nicht ihre Nummer. Aber über ihre Mail-Adresse könne er sie nach wie vor erreichen, genau wie über ihre Mutter.

Ruben selbst hat sich im Gespräch mit Promiflash nicht dazu geäußert, wie er zu seiner Ex steht. Eines stellte der Tänzer aber klar: "Ich möchte für das Kind da sein, wenn es da ist. [...] Ich freue mich aufs Baby." Amy ist mittlerweile in der 30. Woche schwanger. Das heißt, Ruben und sie werden sich schon in naher Zukunft irgendwie mit der Situation arrangieren müssen.

Anne Wünsche im August 2020
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im August 2020
Ruben Rodriguez' Ex-Freundin Amy
Instagram / amyyxyz
Ruben Rodriguez' Ex-Freundin Amy
Ruby Rodriguez
Instagram / rubensixxpaxx
Ruby Rodriguez
Glaubt ihr, dass die beiden sich noch zusammenraufen werden?575 Stimmen
485
Nein, die Situation ist wirklich schwierig...
90
Ja, sie sind doch beide erwachsen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de