Ihr Award-Show-Debüt bescherte Addison Rae (20) eine ordentliche Blamage! Vor wenigen Tagen durfte der TikTok-Star bei den Billboard Music Awards einen Preis an Harry Styles (26) verleihen. Für die Web-Beauty war es das erste Mal, dass sie auf dieser großen Bühne stand – und prompt passierte ihr ein peinlicher Fehler. Addison verkündete zwar den Sieger, schaute vorher aber nicht in den dafür vorgesehenen Umschlag. Jetzt erklärte die Brünette, wie ihr dieser Schnitzer passieren konnte: Sie sei total nervös gewesen!

Weil sie den Umschlag in ihren Händen nicht einmal öffnete, wurde schnell klar, dass die 20-Jährige schon im Vorfeld gewusst haben muss, wer gewinnt. Allerdings sollten die Zuschauer das nicht erfahren. In ihrem Podcast Mama Knows Best erklärte sie jetzt, wie es dazu kam. Die ganze Situation sei für die angehende Schauspielerin ohnehin schon stressig gewesen. Als sie dann ihren Text vom Teleprompter ablas, habe Addison Panik bekommen. "Auf dem Prompter stand nicht 'Öffne den Umschlag', sondern 'Und der Preis geht an'. Und dann stand da 'Verkünde den Gewinner' in Klammern, also habe ich ihn verkündet und nicht mehr daran gedacht, den Umschlag zu öffnen, was aber eigentlich der Sinn des Ganzen ist", erklärte sie.

In dem großen Saal zu stehen – der aufgrund der aktuellen Lage menschenleer bleiben musste – sei für Addison eine geradezu gruselige Erfahrung gewesen: "Denn da ist niemand vor Ort, aber du sprichst und du weißt, dass die Kameras auf dich gerichtet sind und alles live ausgestrahlt wird."

Harry Styles im März 2020
Getty Images
Harry Styles im März 2020
Addison Rae, Social-Media-Star
Instagram / addisonraee
Addison Rae, Social-Media-Star
Addison Rae bei den Billboard Music Awards, 2020
Getty Images
Addison Rae bei den Billboard Music Awards, 2020
Habt ihr mitbekommen, dass Addison dieser Fehler unterlaufen ist?236 Stimmen
75
Ja, das war ganz schön peinlich!
161
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de