Endlich wieder vereint! Chris Brown (31) wurde im vergangenen Jahr zum zweiten Mal Vater. Nachdem er vor sechs Jahren bereits Vater einer Tochter geworden war, bekam er im vergangenen Jahr mit seiner On-Off-Freundin Ammika Harris den kleinen Aeko Catori Brown. Mutter und Sohn lebten in den vergangenen Monaten in Wiesbaden. Daher konnte der US-Sänger aufgrund der aktuellen Situation seinen Sohn länger nicht sehen. Das lange Warten hat jetzt aber ein Ende: Chris verbringt seinen Urlaub gemeinsam mit seinen beiden Kindern.

Chris postete auf Instagram zwei Schnappschüsse seiner Sprösslinge. Auf einem der Fotos sieht man ihn zusammen mit seiner Tochter Royalty Brown (6) am Strand in der Karibik. Die beiden halten sich an den Händen und die Sechsjährige schaut verschmitzt zur Seite. Die Zeit mit ihrem Vater und die Auszeit am Strand gefällt ihr augenscheinlich. Aber auch mit ihrem kleinen Bruder scheint sie sich bestens zu verstehen. Auf einem weiteren Bild sieht man Aeko und Royality nämlich gemeinsam im Pool spielen. Die Bilderreihe kommentierte der "Yo"-Interpret mit den Worten "Doppelter Ärger".

Der kleine Aeko ist allerdings nicht alleine mit seinem Vater und seiner Schwester in den Urlaub gereist. Auch seine Mutter Ammika postete in den vergangenen Tagen einige Urlaubsbilder. Nach vielen Trennungen und erneuten Beziehungsanläufen wollen Chris und sie ihrer Liebe offensichtlich noch eine Chance geben.

Chris Brown und Tochter Royalty Brown
Instagram / chrisbrownofficial
Chris Brown und Tochter Royalty Brown
Royalty Brown und Aeko Catori Brown
Instagram / chrisbrownofficial
Royalty Brown und Aeko Catori Brown
Ammika Harris und ihr Sohn Aeko Catori im Jahr 2020
Instagram / chrisbrownofficial
Ammika Harris und ihr Sohn Aeko Catori im Jahr 2020
Hättet ihr gedacht, dass Chris so private Momente aus seinem Urlaub teilt?87 Stimmen
52
Ja, er teilt ja auch sonst viel aus seinem Privatleben.
35
Nein, dass hätte ich nicht von ihm gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de