Am 26. Oktober feierte die Gay-Datingshow Prince Charming den Auftakt ihrer zweiten Staffel. Dieses Mal heißt der Prinz, der nach seinem Traummann sucht, Alexander Schäfer. Im Netz sind sich die Fans des Formats bisher noch nicht einig darüber, was sie von dem 30-jährigen Frankfurter halten sollen und erinnern oft an dessen Vorgänger. Jetzt betonte der Marketing-Manager jedoch in einem Interview, dass er nicht mit Nicolas Puschmann (29) verglichen werden will.

Gegenüber Bunte äußerte Alex über den Kravattenverteiler aus der ersten Staffel: "Nicolas ist Prinz Nicolas, ich bin Prinz Alex. Auch wenn er es toll gemacht hat und ein toller Mensch ist." Es sei ihm wichtig, dass er als eigenständige Person wahrgenommen werde – und nicht als Kopie von Nicolas. Dennoch hat der aktuelle Gay-Bachelor nur positive Worte für seinen Vorgänger übrig. Dieser habe ihn sogar vor Beginn der Aufzeichnungen für die zweite Staffel "Prince Charming" kontaktiert und ihn in der Prinzen-Familie willkommen geheißen.

Und das Gespräch mit Nicolas habe Alex' Lampenfieber vorab tatsächlich ein bisschen lindern können. Über seinen Social-Media-Account schrieb er dazu: "Es kam mir fast vor, als sei er in diesem Moment mein Seelenverwandter." "Prince Charming" bezeichnete Alex als eine unvergessliche, lustige, spannende und sehr emotionale Reise.

Die beiden "Prince Charming" Prinzen Nicolas Puschmann und Alexander Schäfer 2020
Instagram / alexperiences
Die beiden "Prince Charming" Prinzen Nicolas Puschmann und Alexander Schäfer 2020
Alexander Schäfer im Pool auf Kreta 2020
Instagram / alexperiences
Alexander Schäfer im Pool auf Kreta 2020
"Prince Charming"-Alex bei seinem Einzug in die TV-Villa auf Kreta
Instagram / alexperiences
"Prince Charming"-Alex bei seinem Einzug in die TV-Villa auf Kreta
Wie findet ihr es, dass Alex nicht mit Nicolas verglichen werden will?106 Stimmen
94
Ich verstehe das total. Immerhin steht sein eigenes Liebesleben im Fokus.
12
Ich finde, dass das ein bisschen unsympathisch wirkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de