Matthew McConaughey (50) und seine Frau Camila Alves (38) sind seit acht Jahren glücklich verheiratet und stolze Eltern von drei Kindern. Über das Dating-Leben des Hollywood-Stars vor seiner Ehe mit dem einstigen Model ist nicht sonderlich viel bekannt. Fans wissen nur, dass der schnuckelige Leinwandheld selten eine Affäre mit einer Filmpartnerin hatte. Doch was ist der Grund? In einem Interview verrät Matthew nun, warum er kaum einen Co-Star datete!

Eine Kollegin zu daten, kam für ihn nie so wirklich in die Tüte! In der "The Howard Stern Show" gibt der 50-Jährige nun eine plausible Begründung dafür ab. "Wir haben das immer ziemlich professionell gesehen. Oder vielleicht waren wir zu der Zeit auch mit jemandem zusammen, mit dem es wirklich ernst war, und das haben wir dann stets respektiert", so Matthew. Dennoch gesteht sich der Beau auch ein, dass er schon bei der einen oder anderen Kollegin ins Schwärmen gekommen sei.

Deutet er damit etwa seine kurze Liaison mit Hollywood-Beauty Penelope Cruz (46) an? Kurz bevor Matthew nämlich seine heutige Ehefrau Camila kennenlernte, soll der US-Amerikaner die 46-Jährige gedatet haben. Am Set von "Sahara" hatte es 2005 angeblich zwischen den beiden gefunkt.

Matthew McConaughey mit seiner Ehefrau Camila Alves
Getty Images
Matthew McConaughey mit seiner Ehefrau Camila Alves
Matthew McConaughey, Schauspieler
Getty Images
Matthew McConaughey, Schauspieler
Penelope Cruz und Matthew McConaughey im März 2006
Getty Images
Penelope Cruz und Matthew McConaughey im März 2006
Wusstet ihr, dass Matthew McConaughey und Penelope Cruz kurzzeitig zusammen waren?252 Stimmen
64
Ja, das weiß man doch!
188
Nein, ich wusste das nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de