Jetzt geben Lisha und Lou Kontra! Michael Tomaschautzki, der Mann von Diana Herold (46), unterstellte YouTuber Lou, während der Dreharbeiten zu Das Sommerhaus der Stars Drogen konsumiert zu haben. Laut seinen Aussagen habe es beispielsweise vor einer Nominierung häufiger nach Marihuana gerochen. Solche Anschuldigungen möchten sich Lou und seine Frau offenbar nicht gefallen lassen: Sie teilen nun heftig gegen Michael aus!

In ihrer Instagram-Story veröffentlichten die beiden Social-Media-Stars ein langes Statement, nachdem ein Fan bei ihnen nachgehakt hatte, ob Lou im Promi-Feriendomizil tatsächlich "gekifft" habe. Lisha und Lou schrieben daraufhin, dass sie Michael zu einem öffentlichen Drogentest inklusive Lügendetektor herausfordern. "Bei beidem sind wir dabei. Er aber zu 100 Prozent nicht [...] Nachdem wir ihn als Rassist entlarvt haben, kam diese billige Kiff-Story, die niemand der 16 Bewohner mitbekommen hat, auch die 79 Kameras, nur der glaubwürdige Michi", schilderte das Paar seine Sicht der Dinge.

Lisha und Lou sind der Meinung, dass Michael durch die Story versucht habe, von seinem angeblichen Drogenmissbrauch abzulenken. "Der Typ ist durch", fassten sie zusammen und stellten klar, dass, wenn sie irgendwann tatsächlich einmal "kiffen" sollten, das für und mit ihrer Community auf YouTube machen würden.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Michael Tomaschautzki, Reality-Star
Instagram / tschillionaire
Michael Tomaschautzki, Reality-Star
Lisha und Lou am letzten Tag im "Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Lisha und Lou am letzten Tag im "Sommerhaus der Stars"
Lou und Lisha im "Sommerhaus der Stars" 2020
TVNOW
Lou und Lisha im "Sommerhaus der Stars" 2020
Auf wessen Seite steht ihr?2494 Stimmen
1510
Ich glaube, Lisha und Lou haben Recht.
984
Na ja, ich bin der Meinung, dass Martin die Wahrheit sagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de