Waren da etwa Drogen im Spiel? Die diesjährige Staffel von dem Sommerhaus der Stars sorgt fortwährend für ordentlich Zündstoff. Eine Eskalation jagt die nächste – von Alkoholexzessen bis zu gemeinschaftlichem Mobbing ist alles dabei. Vermeintlich sollte die Zuschauer nichts mehr schocken können – doch nun deutet Michael Tomaschautzki auch schon den nächsten Skandal an: Konsumierte Lou im Sommerhaus etwa Marihuana?

In einem Q&A auf Instagram spielt der Partner von Diana Herold (46) nun auf einen möglichen Rauschmittelkonsum an: Lou soll während der Show gekifft haben. "Gerade er hat immer gedreht, obwohl er nicht rauchte. Es verschwanden aber immer Zigaretten-Blättchen und es roch dort öfters, zum Beispiel vor einer Nominierung, nach Marihuana", meint der Autor. Des Weiteren kritisiert er in einer anderen Story die Beobachtungsgabe und das Realitätsvermögen des YouTube-Stars – in diesem Zuge stellt er aber auch eine Vermutung auf: "Vielleicht lag es auch nur an seiner Kifferei im Sommerhaus."

Außerdem äußert der besonnene Pazifist noch eine persönliche Empfehlung an Lou, bezüglich eines weiteren Anwendungsbereiches. "Da sollte er definitiv mehr seiner Frau abgeben, dann wäre sie nicht mehr so aggro", rät der 48-Jährige.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Tim Sandt, Lisha, Lou und Henning Merten im "Sommerhaus der Stars"
TV NOW
Tim Sandt, Lisha, Lou und Henning Merten im "Sommerhaus der Stars"
Diana Herold und Michael Tomaschautzki im Juli 2020
Instagram / tschillionaire
Diana Herold und Michael Tomaschautzki im Juli 2020
Lou und Lisha, YouTuber
Instagram / lishaandlou_the_originals
Lou und Lisha, YouTuber
Meint ihr, an den Andeutungen ist etwas dran?12582 Stimmen
9378
Würde mich nicht wundern...
3204
Nein! Das kann ich mir einfach nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de