Wie viel hat Irina Shayk (34) wohl für dieses Outfit ausgegeben? Die Laufstegschönheit ist bekannt für ihre eleganten Outfits und ihren makellosen Look. Bei einem Spaziergang durch das regnerische New York begeisterte das Supermodel gerade wieder mit seinem erstklassigen Style! Irina entschied sich für einen langen Mantel von Burberry und beige Chanel-Gummistiefel – ein Outfit, das schon auf den ersten Blick sehr kostspielig aussieht. Wie viel die Beauty wohl für diesen Regenlook hinblättern musste?

Laut dem Newsportal Daily Mail kostet allein der schwarze Mantel von Burberry schon umgerechnet 2.500 Euro! Irina trug den langen Trenchcoat offen, sodass ihre perfekt abgestimmte schwarze Kleidung darunter sichtbar war. Sie kombinierte die 1.800 Euro teuren Gummistiefel von Chanel mit einem schwarzen Rock und einem Crop-Top in der gleichen Farbe. Eine passende kleine Handtasche rundete ihren Streetstyle ab.

Die 34-Jährige war diesmal ohne ihre kleine Tochter Lea unterwegs – vor Kurzem sah man das Mutter-Tochter-Gespann zusammen durch die US-Metropole schlendern. Seit einem Jahr ist Irina von Bradley Cooper (45), dem Vater der Kleinen, getrennt und meistert ihren Alltag von nun an als alleinerziehende Mutter. Dabei bekommt sie aber immer mal wieder Unterstützung von Leas Großmutter Olga.

Irina Shayk im September 2020
Backgrid/ ActionPress
Irina Shayk im September 2020
Irina Shayk im Oktober 2019
Getty Images
Irina Shayk im Oktober 2019
Irina Shayk mit ihrer Tochter Lea, Oktober 2020
MEGA
Irina Shayk mit ihrer Tochter Lea, Oktober 2020
Hättet ihr gedacht, dass Irinas Outfit so teuer ist?37 Stimmen
31
Ja, schließlich ist sie diesen Luxus ja gewöhnt.
6
Nein – dafür sieht das Outfit fast zu schlicht aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de