Wollen sie ihre Liebe jetzt vollkommen mit der Öffentlichkeit teilen? Einige Wochen lang machten Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) ein großes Geheimnis aus ihrer Liaison. Letztendlich ließen sie die Katze dann Anfang Oktober aus dem Sack. Seither sieht man die beiden nahezu nur noch im Doppelpack – und stets ganz verliebt und verturtelt. Doch wollen sie ihr Glück nun sogar noch mit einem breiteren Publikum teilen? Jessi und Johannes sollen doch glatt über eine Doku-Reihe nachdenken!

Glaubt man Informationen, die der Bild-Zeitung vorliegen, ist ein regelmäßiger TV-Auftritt der beiden alles andere als unwahrscheinlich. Demnach verhandle das Paar mit gleich mehreren Sendern über eine eigene Soap. Die Serie soll dann das Leben des Paares auf Ibiza dokumentieren.

Ob da auch eine Schwangerschaft bald Thema werden könnte? Aufmerksamen Fans fiel erst kürzlich auf, dass Jessi offenbar Präparate für Schwangere zu Hause rumstehen hat. In ihrer Instagram-Story erkannten sie Verpackungen, die verdächtige Ähnlichkeit mit Bi-Oil und Nausema – Mittel gegen Dehnungsstreifen beziehungsweise Morgenübelkeit – sowie Femibion hatten.

Jessica Paszka im Oktober 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im Oktober 2020
Jessica Paszka und Johannes Haller auf Ibiza
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller auf Ibiza
Johannes Haller im Oktober 2020
Instagram / johannes_haller
Johannes Haller im Oktober 2020
Könnt ihr euch vorstellen, dass die beiden echt eine eigene Doku-Soap bekommen?294 Stimmen
199
Ja, abwegig finde ich das ganz und gar nicht.
95
Nee. Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de