Bahnt sich da etwa ein Happy End an? Am Freitag postete Pietro Lombardi (28) ein emotionales Statement, in welchem er erklärte, dass er und Influencerin Laura Maria kein Paar mehr sind. Während er kurz auf die Gründe für das Liebes-Aus einging, deutete er bereits an, dass die Trennung nicht unbedingt endgültig sein muss. Und auch jetzt, einen Tag später, macht es den Anschein, dass der Sänger noch nicht wirklich mit der Beziehung abgeschlossen hat.

"Glaube an das, was sich für dich richtig anfühlt", beginnt Pietro seinen Beitrag auf seinem Instagram-Account und teilt dazu ein Foto, auf dem er verschmitzt grinst. Und dann folgen die Worte, die die Follower aufhorchen lassen. "Manchmal müssen sich zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind, trennen, damit sie merken, dass sie ohne den anderen nicht leben können. Denn wahre Liebe findet immer einen Weg", hält er abschließend fest. Spielt der 28-Jährige hier womöglich auf ein Liebes-Comeback an?

Schon in seinem Trennungsstatement machte Pietro klar, dass eine Versöhnung für ihn nicht ausgeschlossen ist. "Wer weiß, was die Zeit bringt. Jetzt muss erst mal Zeit vergehen und es kann alles passieren. Vielleicht liegen wir in sechs, sieben Monaten Arm in Arm und sagen: Ey, das war genau das Richtige [...]. Um zu sehen, dass wir eigentlich zusammengehören", erzählte er hoffnungsvoll.

Pietro Lombardi im Juni 2020
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi im Juni 2020
Laura Maria und Pietro Lombardi im September 2020
Instagram / pietrolombardi
Laura Maria und Pietro Lombardi im September 2020
Pietro Lombardi, Sänger
Thomas Burg
Pietro Lombardi, Sänger
Was glaubt ihr – ist die Trennung endgültig?3977 Stimmen
2354
Nein, die kommen bestimmt wieder zusammen.
1623
Ich denke, dass der Schlussstrich endgültig ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de