Die Neuigkeiten über Sean Connerys (✝90) Tod sorgen bei Fans und Weggefährten des Kinohelden für große Trauer. Am Samstagnachmittag wurde bekannt, dass die 007-Legende im Kreise der Familie verstorben ist. In den 60er- und 70er-Jahren verkörperte der Schotte den Geheimagenten James Bond in Filmhits wie "Goldfinger" und "Man lebt nur einmal". Nun melden sich im Netz immer mehr berühmte Kollegen, um Abschied von dem Ausnahmetalent zu nehmen.

Auf Twitter teilen jetzt viele Stars ihre Gedanken zum Tod des ersten James Bond. Der britische Schauspieler und Monty Python-Star John Cleese spielte an der Seite von Sean Connery in "Time Bandits". Er schrieb: "Ein wundervoller Mann, mit dem ich glücklicherweise zusammenarbeiten durfte. Unsere Wege kreuzten sich über die Jahre häufiger. Solch ein außerordentliches Talent und lebhafter Charakter." Jurassic Park-Darsteller Sam Neill (73) drehte 1990 den Action-Thriller "Jagd auf Roter Oktober" mit dem Verstorbenen. "Jeder Tag am Set mit Sean Connery war wie Schauspielunterricht. 'Ruhe in Frieden' für diesen großartigen Mann und Schauspieler", äußerte er betroffen.

"Während ich aufwuchs, habe ich Sean Connery vergöttert. Eine Legende auf der Leinwand und im echten Leben", postete derweil Schauspieler Hugh Jackman (52). Auch Krimiautor Stephen King (73) fand lobpreisende Worte für die Leinwand-Ikone. "Er war ein vornehmer Schauspieler und vor allem ein guter Mensch", schrieb er.

John Cleese, TV-Bekanntheit
Getty Images
John Cleese, TV-Bekanntheit
Sam Neill, 2019 bei den Aacta Awards in Sydney
Getty Images
Sam Neill, 2019 bei den Aacta Awards in Sydney
Hugh Jackman im September 2019
Getty Images
Hugh Jackman im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de