Sie spricht ein Machtwort! Am Freitagvormittag hatte Pietro Lombardi (28) in einem emotionalen Statement bestätigt, dass er wieder Single ist. Nach nur wenigen gemeinsamen Monaten gehen er und Influencerin Laura Maria doch wieder getrennte Wege. Der Musiker hatte seiner Community versichert, dass nichts Schlimmes vorgefallen sei und es keinen Grund gebe, Laura die Schuld zu geben und über sie herzuziehen. Dieser Bitte gingen allerdings wohl nicht alle nach...

Obwohl das Liebes-Aus noch relativ frisch ist, versucht Laura auf ihrem Instagram-Profil weiterzumachen wie bisher. Doch nun wendet sie sich mit ernsten Worten an ihre Follower. Zu zwei Schnappschüssen, auf denen sie mit ihrer Hündin Akira im Wald zu sehen ist, schreibt sie. "Hinter jeder Person steckt eine Geschichte. Es gibt einen Grund, warum sie so sind, wie sie sind. Denkt darüber nach, bevor ihr jemanden verurteilt." Worauf die 24-Jährige genau anspielt, ist nicht bekannt, doch Pietro hatte bereits geahnt, dass der eine oder andere negative Kommentar auf seine Ex zukommen könnte.

Dabei hatte sich der Musiker doch extra noch für sie stark gemacht und an die Fans appelliert, nicht gegen seine Ex zu wettern. "Hört auf, damit um die Ecke zu kommen, sie war fame-geil und wollte nur Follower, dies und das. Nein, das stimmt nicht. Das stimmt zu 100 Prozent nicht", hatte Pietro kurz nach der Bekanntgabe der Trennung noch einmal klargestellt.

Laura Maria mit ihrer Hündin Akira
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria mit ihrer Hündin Akira
Laura Maria im Oktober 2020
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria im Oktober 2020
Pietro Lombardi, Sänger
ActionPress
Pietro Lombardi, Sänger
Was haltet ihr von Lauras Post?558 Stimmen
314
Gut so – sie sollte sich so etwas nicht gefallen lassen.
244
Wird wohl oder übel eh nichts bringen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de