Wird Mandy Moore (36) eine Drehpause einlegen? Ende September verkündete die Schauspielerin die schöne Neuigkeit, dass sie mit ihrem Ehemann Taylor Goldsmith ihr erstes Kind erwartet. Die beiden freuen sich auf einen Jungen. Die Dreharbeiten für die Erfolgsserie This Is Us, in welcher sie eine der Hauptrollen spielt, sind allerdings in vollem Gange. Am 27. Oktober feierten die neuen Folgen in den USA schon ihre Premiere. Bedeutet Mandys Schwangerschaft denn nun das Ende ihrer Serienfigur Rebecca Pearson?

Laut dem Magazin People will Dan Fogelman, Schöpfer und Produzent der beliebten Serie, die Geschichte inklusive Rebecca weiterführen: "Im Vergleich zu den vielen Herausforderungen, die wir angesichts der äußeren Umstände hierzulande meistern müssen, ist Mandys Schwangerschaft das kleinste Problem", wird der Autor zitiert. Die Serie spielt in verschiedenen Jahrzehnten, die Protagonisten werden in verschiedenen Phasen ihres Lebens gezeigt – und laut Fogelman seien die Dreharbeiten mit Mandy bis zum jetzigen Zeitpunkt schon sehr weit, sodass ein paar Ausfälle oder Umschichtungen im Drehplan zu verkraften wären. Er und das Team würden sich sehr für die 36-Jährige freuen.

Mandy berichtete, dass Fogelman eine der ersten Personen war – sogar noch vor einigen Familienmitgliedern – der sie von der Schwangerschaft erzählte. Vor dem Gespräch sei sie sehr nervös gewesen, weil sie wusste, dass das ja auch seine Planungen betreffen würde. Der 44-Jährige hätte aber sehr liebevoll reagiert.

Mandy Moore und Taylor Goldsmith
Instagram / mandymooremm
Mandy Moore und Taylor Goldsmith
Produzent, Regisseur und Autor Dan Fogelman
Getty Images
Produzent, Regisseur und Autor Dan Fogelman
Der "This Is Us"-Cast
Getty Images
Der "This Is Us"-Cast
Guckt ihr die Serie "This Is Us"?352 Stimmen
323
Ja, ich liebe sie!
29
Nein, bis jetzt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de