Das wurde dann wohl auch mal Zeit! Bereits 2016 hatten Tobey Maguire (45) und seine Frau Jennifer Meyer (43) bekannt gegeben, dass sie nach neun gemeinsamen Ehejahren getrennte Wege gehen. Seitdem streckt der Schauspieler seine Fühler aus und lässt in Hollywood nichts anbrennen. Kurz nach dem Liebes-Aus wurde ihm sogar eine Affäre mit Demi Moore (57) nachgesagt. Geschieden sind Tobey und Jennifer bis heute allerdings nicht – doch das soll sich nun ändern!

Wie TMZ jetzt berichtet, reichte die Schmuckdesignerin am Freitag, den 30. Oktober, die Scheidung ein – und das ganze vier Jahre nach der Trennung. Einen bösen Rosenkrieg vor Gericht wird es aber wohl nicht geben. Denn schon 2018 hatte Jennifer betont, dass sie vor allem ihrer zwei gemeinsamen Kinder zuliebe ein freundschaftliches Verhältnis pflegen. "Er ist mein bester Freund. Er ist der tollste Ex-Ehemann, den eine Frau jemals haben könnte", hatte sie vor über zwei Jahren im Interview mit US Weekly erklärt.

Ob Jennifer nun den endgültigen Schlussstrich zieht, um Tobey freie Bahn zu lassen? Denn der Spiderman-Star schwebt mit seiner neuen Freundin, dem 17 Jahre jüngeren Model Tatiana Dieteman, auf Wolke sieben. Schon seit einigen Monaten sind die zwei ein Paar. Auch Jennifer hatte sich nach dem Liebes-Aus schnell wieder ins Dating-Abenteuer gestürzt – doch ob sie weiterhin mit dem NBA-Agenten Rich Paul zusammen ist, ist aktuell nicht bekannt.

Jennifer Meyer und Tobey Maguire, 2014
Getty Images
Jennifer Meyer und Tobey Maguire, 2014
Jennifer Meyer, Schmuckdesignerin
Getty Images
Jennifer Meyer, Schmuckdesignerin
Tatiana Dieteman und Tobey Maguire im Mai 2020 in Los Angeles
Rachpoot / MEGA
Tatiana Dieteman und Tobey Maguire im Mai 2020 in Los Angeles
Überrascht es euch, dass sie die Scheidung eingereicht hat?134 Stimmen
119
Gar nicht – wurde auch mal Zeit.
15
Ein bisschen schon – habe noch an eine Versöhnung geglaubt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de