Rache ist süß! Das dachte sich jetzt wohl auch Schlagersängerin Vanessa Mai (28). Bereits zum zweiten Mal wurde sie vom "Verstehen Sie Spaß?"-Team und dem Moderator Guido Cantz hinters Licht geführt. Das wollte die "Sommerwind"-Interpretin aber nicht auf sich sitzen lassen. Deshalb dachte sie sich kurzerhand eine ziemlich triefende Aktion aus, mit der sie sich sogar noch in der Livesendung an dem Talkmaster rächte.

Denn Guido hatte zunächst den Musikvideodreh der Musikerin zur Single "Du bist mein Highlight (No puedo estar sin ti)" sabotiert: Das "Verstehen Sie Spaß?"-Team schickte Vanessa drei Männer ans Set, die sich als das spanische Trio Lérica ausgaben. Doch die falschen Sänger waren bloß engagiert worden, um die Let's Dance-Zweitplatzierte aus dem Jahr 2017 in den Wahnsinn zu treiben. Dafür revanchierte sich die Künstlerin am Ende der Sendung allerdings, indem sie Guido einen Eimer mit orangefarbenem Schleim über den Kopf schüttete. Schon im Verlauf der Show hatte sie angedroht: "Mit mir sollte man keinen [Beef] haben!"

Die ehemalige DSDS-Jurorin hatte in der Vergangenheit auch im Netz deutlich gemacht, dass sie sich nichts gefallen lässt. Denn nachdem Moderator Elton (49) unter einem Bild von ihr im Web "süße Sahneschnitte" kommentiert hatte, warf sie ihm vor laufender Kamera tatsächlich eine Sahnetorte ins Gesicht. Sie habe keine Lust darauf, auf ihr Äußeres reduziert zu werden, begründete sie ihre Reaktion damals.

Vanessa Mai und Guido Cantz im Oktober 2020
Instagram / vanessa.mai
Vanessa Mai und Guido Cantz im Oktober 2020
Vanessa Mai im Juli 2020
Instagram / vanessa.mai
Vanessa Mai im Juli 2020
Sängerin Vanessa Mai im März 2020
Instagram / vanessa.mai
Sängerin Vanessa Mai im März 2020
Wie fandet ihr Vanessas schleimige Rache?181 Stimmen
109
Ich fand die Aktion unglaublich lustig!
72
Ich fand die Aktion etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de