Das Sommerhaus der Stars sorgt immer noch für ordentlich Gesprächsstoff! Obwohl die Ausstrahlung der diesjährigen Staffel des TV-Formats bereits ihr Ende gefunden hat, haben einige Kandidaten noch mit den Nachwehen der Sendung zu kämpfen. Vor allem Lisha und Lou bekamen im Netz wegen ihres herben Umgangstons gegenüber den anderen Teilnehmern enormen Gegenwind. Das Verhalten der beiden YouTuber lässt das "Team Spirit", Diana Herold (46) und Michael Tomaschautzki, im Promiflash-Interview nicht unkommentiert.

So verrät Diana gegenüber Promiflash, dass sie schon während des Finales nicht traurig gewesen sei, als das Duo aus der Show ausschied: "Wir haben leider ihr Verhalten im Haus mitbekommen und deshalb war unser Ziel, ein faires End-Finale hinzubekommen – und das haben wir geschafft. Darüber sind wir sehr froh", gesteht die Schauspielerin. Michael wirft einen nüchternen Blick auf das Verhalten der Influencer: "Nachdem wir gehofft haben, etwas bei ihnen bewegen zu können, ist es natürlich enttäuschend, ihr Verhalten im Sommerhaus und auch danach zu sehen."

Für das Benehmen von Lisha und Lou findet der gelernte Betriebswirt klare Worte. Er stellt die Aussage vieler Ex-Hausbewohner, der Schnitt habe alles schlimmer wirken lassen, in Frage: "Egal, wie pointiert der Schnitt auch war, sie sollten sich fragen, was und wer dafür verantwortlich ist, dass sie sich dort verloren haben."

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Collage: Lou und Lisha
YouTube / Lisha&Lou; Instagram / lishaandlou_the_originals
Collage: Lou und Lisha
Diana Herold und Michael Tomaschautzki im "Sommerhaus der Stars" 2020
TV NOW
Diana Herold und Michael Tomaschautzki im "Sommerhaus der Stars" 2020
Diana Herold und Lisha bei "Das Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Diana Herold und Lisha bei "Das Sommerhaus der Stars"
Was haltet ihr von Michis Aussagen zum Sommerhaus?1166 Stimmen
939
Ich gebe ihm völlig Recht, er hat es echt gut auf den Punkt gebracht!
227
Sehe ich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de