Die Welt stand still! Der Tod des King of Pop Michael Jackson (✝50) am 25. Juni 2009 bewegte Fans und Kritiker gleichermaßen. Schnell wurden nach seinem Ableben alle möglichen Details über sein Privatleben und die Todesursache bekannt. Auch seine finanzielle Notlage, die ihn zur Ankündigung einer letzten Tournee zwang, war damals Thema. Die Musiklegende hatte zum Zeitpunkt ihres Todes ganze 500 Millionen Dollar Schulden angehäuft. Umso erstaunlicher, dass seine Erben nun mehrfache Milliardäre sein sollen.

Seine drei Kinder Prince Prince (23), Paris (22) und Bigi (18) sowie seine Mutter Katherine Jackson (90) haben den Sänger beerbt. Aus aktuellen Gerichtsunterlagen der Nachlassverwalter geht laut Blast hervor, dass innerhalb der letzten elf Jahre sogar mehr Geld mit der Marke Michael Jackson erwirtschaftet worden ist als zu seinen Lebzeiten. In den Papieren heißt es, man habe erfolgreich das Image des Musikers bereinigt und ihn wieder als bedeutende Größe der Unterhaltungsbranche etabliert. Man plane auch, in Zukunft weitere Geschäftsmöglichkeiten für die Marke zu erschließen – und so weiterhin Geld für die Erben zu erwirtschaften.

Die Infos sickerten nun durch, weil die Nachlassverwalter in Los Angeles einem Richter Buchhaltungsunterlagen vorlegen mussten. Durch die hohen Einkünfte ging Michaels sehnlichster Wunsch nun doch noch in Erfüllung. Denn seine Liebsten dürften dank ihm finanziell auf Lebenszeit ausgesorgt haben.

Michaels Kinder Prince, Bigi "Blanket" und Paris bei einem Konzert zu Ehren ihres Vaters in Wales 20
Getty Images
Michaels Kinder Prince, Bigi "Blanket" und Paris bei einem Konzert zu Ehren ihres Vaters in Wales 20
Michael Jackson vor einer Gerichtsverhandlung im September 2004
Getty Images
Michael Jackson vor einer Gerichtsverhandlung im September 2004
Michael Jackson während einer Performance im April 2002
Getty Images
Michael Jackson während einer Performance im April 2002
Hättet ihr gedacht, dass Michaels Erben so viel Geld haben?570 Stimmen
430
Ja, es war doch klar, dass sich in den letzten elf Jahren seine Marke gut verkauft hat.
140
Nein, ich hätte nicht gedacht, dass sie so viel Geld verdient haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de