Der "Boss" macht seinem Namen alle Ehre! Bruce Springsteen (71) veröffentlichte Ende Oktober sein 20. Studioalbum "Letter to You". Gemeinsam mit seiner E Street Band hat der Rocker dafür neun neue Songs geschrieben – drei weitere Titel stammen bereits aus den 70ern und wurden vom "The River"-Sänger neu aufgenommen. Nach Einstieg des Albums auf Platz 2 in den US-Billboard-Charts ist jetzt auch bekannt: Bruce hat mit dieser Platte einen neuen Rekord aufgestellt!

Wie Entertainment Weekly berichtete, gelang dem 71-Jährigen mit "Letter to You" ein außergewöhnlicher Rekord. Bruce ist nämlich der einzige Künstler, der in sechs verschiedenen Jahrzehnten über ein Album in den Top-5 der US-Charts verfügt. Begonnen hat sein musikalischer Erfolg 1975 mit dem vielfach ausgezeichneten Werk "Born to Run". Der damals 25-Jährige landete damit auf Platz 3 der Billboard-Charts. Insgesamt kann der Rockstar auf neun Nummer-1-Alben zurückblicken.

Im Laufe seiner Karriere wurde Bruce vielfach ausgezeichnet. Der "Born in the USA"-Interpret erhielt unter anderem einen Tony Award, vier MTV Video Music Awards, vier American Music Awards und 20 Grammys. Sein Song "Streets of Philadelphia" aus dem AIDS-Drama "Philadelphia" mit Tom Hanks (64) und Denzel Washington (65) bekam 1994 sogar einen Oscar! In 2016 bekam der legendäre Rocker eine Ehrenmedaille vom ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama (59) verliehen.

Bruce Springsteen, Musiker
Getty Images
Bruce Springsteen, Musiker
Bruce Springsteen, 1975 in Großbritannien
Getty Images
Bruce Springsteen, 1975 in Großbritannien
Bruce Springsteen bei einem Auftritt mit der E Street Band im Mai 2016
Getty Images
Bruce Springsteen bei einem Auftritt mit der E Street Band im Mai 2016
Seid ihr Fans von Bruce?588 Stimmen
577
Ja, ich liebe seine Musik!
11
Nein, ich mag seine Songs nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de