Wie wird es nun mit diesem Blockbuster weitergehen? Nachdem Johnny Depp (57) seinen "Frauenschläger"-Gerichtsprozess gegen Amber Heard (34) verloren hatte, wurde er dazu aufgefordert, seine Rolle als Gellert Grindelwald in "Phantastische Tierwesen 3" aufzugeben. Der Schauspieler kam daraufhin der Forderung des produzierenden Filmstudios Warner Bros. nach und trat von dem Projekt zurück. Doch was bedeutet das eigentlich für die Filmreihe?

Laut Deadline wurde der Filmstart um knapp acht Monate nach hinten verschoben. Das bedeutet, der dritte Teil der Fantasy-Reihe wird erst am 14. Juli 2022 in den deutschen Kinos anlaufen. Unklar ist bisher allerdings, ob die Verschiebung der Veröffentlichung tatsächlich nur auf Depps Rückzug zurückzuführen ist. Denn aufgrund der aktuellen Lage mussten die Dreharbeiten für den Streifen im März sowieso unterbrochen werden. Der "Fluch der Karibik"-Darsteller soll Anfang des Jahres allerdings schon einige Szenen für den Film gedreht haben – und soll für seine Verpflichtung in "Phantastische Tierwesen 3" trotzdem voll ausbezahlt werden.

Die Fans des Hollywoodstars wurden indessen sauer, nachdem Johnnys Ende im Film beschlossene Sache war. Sie starteten im Netz eine Petition, um den Filmstar als Grindelwald zurück auf die Leinwand zu bringen. Bisher wurden durch die Aktion fast 100.000 Unterschriften gesammelt. Und die Zahl der Unterstützer wächst weiter.

Johnny Depp und Amber Heard in Los Angeles, 2015
Getty Images
Johnny Depp und Amber Heard in Los Angeles, 2015
Johnny Depp in "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"
Courtesy of Warner Bros. Pictures
Johnny Depp in "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"
Johnny Depp bei der "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"-Premiere
Fred Duval/MEGA
Johnny Depp bei der "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"-Premiere
Werdet ihr euch auch ohne Johnny "Phantastische Tierwesen 3" anschauen?537 Stimmen
248
Ja, ich bin ein Fan der Filmreihe.
289
Nein, ich habe die Filmreihe eigentlich nur wegen ihm geschaut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de