Wie hätte man Wigald Boning (53) auf die Spur kommen können? Der Moderator gehört zu den diesjährigen Kandidaten bei The Masked Singer – bis zur vergangenen Folge wusste davon aber niemand. Denn das Konzept der Musikshow besteht darin, dass Promis unerkannt unter aufwendigen Kostümen Songs performen, während die Jury und die Zuschauer über die wahre Identität spekulieren. Beim Rätseln werden immer wieder Hinweise gegeben – auch Wigald hätte man dadurch bei seinem letzten Auftritt auf die Schliche kommen können.

Eine grüne Sardinendose tauchte neben dem Froschkostüm auf – im Promiflash-Interview erklärt der Comedian jetzt, was dahinter steckte: "Ich bin Werder-Fan und so ist man darauf gekommen, dass das ein brauchbares Indiz ist." Bekanntlich ist die Vereinsfarbe des Erstligisten Grün. Daneben wurde in der Show auch gesagt, dass der Frosch als junge Kaulquappe seine Schenkel trainiert habe – was damit wohl gemeint war? "Wahrscheinlich bezieht sich das auf Sport und meine Vorliebe für Ausdauersport wie Fahrradfahren. Ich war früher auch Leichtathlet in Oldenburg", gibt der 53-Jährige zu Protokoll.

Doch auch ohne hinter die Bedeutung dieser beiden Hinweise zu kommen, waren sich viele bereits vor der Enthüllung sicher, dass sich Wigald hinter dem grünen Kumpanen versteckt. "Als großer Die-Doofen-Fan höre ich da eindeutig Wigald Boning raus!", war zum Beispiel Bülent Ceylan (44) als Teil des Rateteams total sicher. Der 53-Jährige gehörte in den 90er-Jahren dem Musikduo an und veröffentlichte Hits wie "Mief" oder "Lach doch mal".

Der Frosch bei einem "The Masked Singer"-Auftritt
© ProSieben / Willi Weber
Der Frosch bei einem "The Masked Singer"-Auftritt
Wigald Boning bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Wigald Boning bei "The Masked Singer"
Wigald Boning bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Wigald Boning bei "The Masked Singer"
Hattet ihr die beiden Hinweise verstanden?203 Stimmen
44
Ja, ich habe es herausgefunden.
159
Nee, sie blieben mir bis jetzt ein Rätsel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de