Für Carsten Thamm-Walz dürfte der heutige Tag nicht leicht zu verkraften sein: Sein Mann Udo Walz verstarb am Freitagnachmittag im Alter von 76 Jahren. Das bestätigte die große Liebe des Starfriseurs nun selbst. Der langjährige Lebensgefährte des Buchautoren gab bekannt, dass Udo gegen 12 Uhr mittags friedlich eingeschlafen sei. Unglücklicherweise konnte Carsten Thamm-Walz die letzten Momente seines Mannes zudem nur aus der Ferne begleiten – er durfte nicht in Udos Nähe!

Udo Walz' Partner hatte in naher Vergangenheit Kontakt zu einer Corona-infizierten Person, wie Bild erfahren haben will. Laut des Portals habe er sich deshalb in Quarantäne begeben müssen und nicht an der Seite des Berliners sein können. Udo Walz selbst hatte vor zwei Wochen einen Diabetes-Schock erlitten und war infolgedessen ins Koma gefallen – bevor er für immer einschlief.

Der 76-Jährige war als Hairstylist der Prominenz bekannt geworden. So ist es kein Wunder, dass seine langjährigen Kunden und auch Freunde nun um ihn trauern. Moderatorin Sylvie Meis (42) schrieb auf Instagram: "RIP, lieber Udo. Wir werden dich vermissen."

Udo Walz bei der Mercedes-Benz Fashion Week, 2015
Getty Images
Udo Walz bei der Mercedes-Benz Fashion Week, 2015
Udo Walz und Carsten Thamm-Walz
Getty Images
Udo Walz und Carsten Thamm-Walz
Udo Walz und Sylvie Meis im Jahr 2013
Getty Images
Udo Walz und Sylvie Meis im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de