Jamie Lee Curtis (61) konnte einem ihrer größten Fans den letzten Wunsch erfüllen. Anthony Woodle starb im vergangenen September an Krebs. Der Theatermitarbeiter hatte sich sehnlichst gewünscht, vor seinem Tod die Fortsetzung des Horrorstreifens "Halloween" sehen zu können, die erst im kommenden Jahr erscheinen soll. Daraufhin zögerten die Macher des Films nicht lange und organisierten für Anthony eine Privatvorführung. Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis ging aber noch einen Schritt weiter: Sie bot Anthony außerdem an, ihn und seine Verlobte zu verheiraten.

Das verriet die Schauspielerin jetzt in der Show The Talk. Die geplante Hochzeit von Anthony und seiner Liebsten Emilee wäre aufgrund seines Gesundheitszustandes ins Wasser gefallen. Doch da Jamie dazu berechtigt ist, als Standesbeamtin Eheschließungen durchzuführen, sprang sie kurzerhand ein und konnte Anthony und Emilee doch noch zu Mann und Frau erklären. "Das war etwas unglaublich Bewegendes und Lebensbejahendes", erklärte die 61-Jährige.

Wie die Zeitung The Post and Courier berichtet, fand die spontane Trauung wenige Stunden vor Anthonys tragischem Tod statt. Der US-Amerikaner wurde gerade einmal 29 Jahre alt. Dass sie ihrem Fan einen solchen Herzenswunsch erfüllen konnte, beschrieb Jamie als "Privileg".

Jamie Lee Curtis im IMDb Studio
Getty Images
Jamie Lee Curtis im IMDb Studio
Jamie Lee Curtis bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Jamie Lee Curtis bei den Golden Globes 2019
Jamie Lee Curtis bei der Premiere von "Halloween"
Getty Images
Jamie Lee Curtis bei der Premiere von "Halloween"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de