Dass die Rolle als alleinerziehende Mutter kein Kinderspiel ist, weiß Daniela Büchner (42) aus eigener Erfahrung nur zu gut! Die Goodbye Deutschland-Auswanderin betreibt nicht nur ihr eigenes Café auf Mallorca – seit dem tragischen Tod ihres Mannes Jens (✝49) kümmert sie sich auch ganz alleine um ihre fünf Kinder Joelina (20), Volkan, Jada, Diego und Jenna – und die halten die Ex-Dschungelcamperin offenbar ziemlich auf Trab. Ihr Alltag als Mama bringt sie sogar manchmal an ihr Limit, gesteht Danni nun ihren Followern.

"Am Rande des Wahnsinns bin ich manchmal", offenbart die 42-Jährige in ihrer Instagram-Story. Dabei sind es nicht nur ihre beiden jüngsten Kinder, die Daniela offenbar wenig Ruhe gönnen. Auch mit ihren älteren Kids scheint sie oft viel um die Ohren zu haben: "Irgendeiner stellt hier immer irgendwas an. [...] Ich glaube, das kennt jede Mutter: Jede weiß, dass man manchmal am Limit ist! Es nimmt auch irgendwie kein Ende. Man fängt morgens an mit Wäsche und nachmittags ist irgendwie immer noch der Berg Wäsche da", schüttet sie ihr Herz aus.

Ganz alleine muss Danni ihren – offenbar manchmal chaotischen – Alltag inzwischen aber zum Glück doch nicht mehr bewältigen. Sie hat seit wenigen Tagen ganz offiziell einen neuen Mann an ihrer Seite. Zwischen ihr und Realitystar Ennesto Monté (45) hat es gefunkt.

Daniela Büchner mit ihren Kindern Joelina Shirin, Jenna Soraya, Diego Armani und Jada Selin
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Kindern Joelina Shirin, Jenna Soraya, Diego Armani und Jada Selin
Daniela Büchner mit ihren Töchtern, Mai 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Töchtern, Mai 2020
Danni Büchner und Ennesto Monté
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner und Ennesto Monté
Könnt ihr verstehen, dass Danni sich manchmal gestresst fühlt?532 Stimmen
417
Ja, der Alltag mit fünf Kindern ist mit Sicherheit nicht immer leicht.
115
Nein, eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de