Julia Schulze alias Julita (21) könnte glücklicher nicht sein! Im Sommer wurde die YouTuberin mit nur 21 Jahren das zweite Mal Mama. Gemeinsam mit ihrem Freund Florian Thiele genießt die Mutter nun ihren Familienalltag zu viert. Doch wie viel Zweisamkeit bleibt dem jungen Paar mit zwei kleinen Kindern überhaupt noch? Gegenüber Promiflash verriet Julia nun, wie sich ihr Liebesleben durch den gemeinsamen Nachwuchs verändert hat.

Im Promiflash-Interview erzählte die 21-Jährige: "Es hat uns sehr geprägt und dafür gesorgt, dass wir noch mehr zusammenwachsen und uns noch mehr vertrauen. Es ist einfach nur schön." Doch ein intaktes Liebesleben bedeutet für Julia und ihren Freund auch Arbeit. "Das Einzige, was sich wirklich geändert hat, ist, dass wir für unsere Zweisamkeit abends mehr arbeiten müssen", erklärte die gebürtige Hamburgerin. Trotz Mehraufwand habe sich das Paar bisher nicht aus den Augen verloren.

Julia investiert jedoch aktuell nicht nur viel Zeit in ihre Beziehung, sondern auch in ihre große Leidenschaft – die Musik. Erst vor wenigen Tagen präsentierte die Mommy-Bloggerin ihre erste Single "Ohne Dich". Das Lied der Band Münchener Freiheit sei der Lieblingssong ihrer Eltern. Daher habe sie eine Coverversion des 80er-Jahre-Klassikers produziert.

Julita mit ihrem Sohn Leonardo
Instagram / julia.schulze_official
Julita mit ihrem Sohn Leonardo
Julita mit ihrem Partner Florian und ihren Kindern
Instagram / julia.schulze_official
Julita mit ihrem Partner Florian und ihren Kindern
YouTuberin Julia Schulze, bekannt als Julita
Instagram / julia.schulze_official
YouTuberin Julia Schulze, bekannt als Julita
Hättet ihr gedacht, dass Julia und ihr Freund für ihre Zweisamkeit arbeiten müssen?203 Stimmen
194
Ja, mit Kindern ist das normal!
9
Nein, ich dachte, es wäre einfacher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de