Die Resonanz auf Henrik Stoltenbergs neuen Song ist tendenziell eher bescheiden. Der Love Island-Star blickt auf ein paar ziemlich durchwachsene Wochen zurück. Beim Videodreh zu seinem neuen Song "Bonflonzo" parodierte der Blondschopf seine Ex-Freundin Sandra Janina (21) – das kam bei seinen Followern nicht unbedingt gut an. Jetzt veröffentlicht der Reality-TV-Star sein neuestes Projekt – und kassiert eine Flut der Abneigung!

Auf YouTube präsentiert der Politiker-Enkel seinen ersten Song – vermutlich hätte sich die "schloppige" TV-Persönlichkeit ein bisschen mehr Zuspruch und etwas weniger Kritik erhofft: Seine Fangemeinde nimmt den Song nämlich förmlich auseinander. Obwohl der Titel noch nicht allzu lange online ist, überschlagen sich die negativen Kommentare bereits. "2020 hat viel Scheiß mit sich gebracht. Aber das toppt alles", schreibt ein User, ein Weiterer stimmt ihm zu: "Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mir jemals so eine Scheiße reingezogen habe. Wer so was feiert, sollte sich schämen und nur noch mit gesenktem Blick durch die Welt gehen."

Vereinzelt finden sich allerdings auch positive Kommentare. Walentina Doronina, die selbst in dem Video vertreten ist, scheint Henriks Werk ziemlich zu feiern: "Wir haben alles auseinandergenommen, Henrik", schreibt die Blondine. Eine andere Abonnentin äußert sich ebenso positiv: "Man muss es halt mit Humor nehmen. Denke nicht, dass er es selbst als Meisterwerk ansieht. Besoffen geht's bestimmt ab – also von mir Daumen hoch".

Henrik Stoltenberg, Reality-TV-Star
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, Reality-TV-Star
Henrik Stoltenberg, "Love Island"-Bekanntheit
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, "Love Island"-Bekanntheit
Walentina Doronina im August 2020
Instagram / walentinadoroninaofficial
Walentina Doronina im August 2020
Könnt ihr die Kritik an Henriks Song verstehen?3077 Stimmen
2893
Ja. Mir gefällt das Lied auch nicht so gut...
184
Versteh' ich nicht! Ich finde, das ist gut gelungen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de