Wie steht Sandy Fähse (36) zu seinen einstigen Berlin - Tag & Nacht-Kollegen? Im Oktober des vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass der Laiendarsteller nicht länger Teil der TV-Serie sein wird: Er soll damals gegen seinen Arbeitsvertrag verstoßen haben und wurde daraufhin gefeuert. Seit 2014 hatte er für das Format in der Rolle des Leon Hoffmann vor der Kamera gestanden. In dieser Zeit hat sich der Cast um ihn herum teilweise ziemlich stark verändert. Doch zu welchen seiner einstigen Kollegen hat Sandy ein Jahr nach seinem Rauswurf noch Kontakt?

Das wollte nun auch ein neugieriger Fan von Sandy im Rahmen einer Instagram-Fragerunde beantwortet wissen. Daraufhin verriet der 36-Jährige: "Im Moment nur über Telefon, aber sonst klar. Nach knapp sieben Jahren 'Berlin - Tag & Nacht' wäre es auch schade, wenn nicht." Er würde zwar nicht mit jedem einzelnen seiner einstigen Co-Stars noch Kontakt halten, aber das sei seiner Meinung nach auch gut so.

Erst vor wenigen Tagen erklärte Sandy, dass es damals sowohl für ihn als auch für die BTN-Produktionsfirma die richtige Entscheidung gewesen sei, die Zusammenarbeit zu beenden und sie ihren Streitpunkt inzwischen klären konnten. Was seine berufliche Zukunft angeht, gibt sich der ehemalige Kampf der Realitystars-Kandidat optimistisch: "Ich schaue nach vorn und habe neue Möglichkeiten im Blick."

Sandy Fähse, TV-Darsteller
ActionPress
Sandy Fähse, TV-Darsteller
Sandy Fähse, Realitystar
ActionPress
Sandy Fähse, Realitystar
Sandy Fähse im April 2017 in Berlin
ActionPress
Sandy Fähse im April 2017 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Sandy noch zu seinen alten Serienkollegen Kontakt hat?236 Stimmen
200
Ja, das war mir schon klar.
36
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de