Das hatte sich die beiden wohl anders vorgestellt! Am vergangenen Freitag veröffentlichte der ehemalige Love Island-Kandidat Henrik Stoltenberg seinen ersten Track "Bonflonzo". Zuvor gab es einigen Wirbel um die Dreharbeiten zu dem dazugehörigen Videoclip. Seine neue Flamme Paulina Ljubas (23), die bei dem Dreh ebenfalls dabei war, verlor daraufhin sogar ihren Job bei Köln 50667. Jetzt kursiert der Musikclip im Internet und von Henriks neuer Flamme ist nichts zu sehen – warum?

In einem Q&A auf seinem Instagram-Profil beantwortete der Politiker-Enkel nun einige Fragen seiner Fans. Ein Follower wollte wissen, warum von Paulina in dem Clip zu seiner Debütsingle jede Spur fehlt. "Weil das ursprüngliche Video, was viel cooler war, zwei bis drei Tage vor dem Release dann doch nicht ging, weil es Paulina verboten wurde", erklärte der Blondschopf und nannte als Grund für das Verbot "Interessenskonflikte". Deshalb hätten etwa 50 Prozent des gedrehten Materials gar nicht verwendet werden können – darunter auch viele gemeinsame Szenen des Liebespaares, verriet er seiner Netzgemeinde weiter.

Bei seinen Fans kommt sein erster Musikversuch aber auch nicht wirklich gut an: "2020 hat viel Scheiße mit sich gebracht. Aber das toppt alles", lautete nur einer der zahlreichen spöttischen Kommentare. Rückendeckung bekam er aber immerhin von Reality-TV-Kollegin Walentina Doronina, die auch beim Videodreh dabei war: "Wir haben alles auseinandergenommen, Henrik", behauptete die Blondine.

Paulina, Melanie, Henrik, Julia und Walentina
Instagram / walentinadoroninaofficial
Paulina, Melanie, Henrik, Julia und Walentina
Henrik Stoltenberg, "Love Island"-Bekanntheit
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, "Love Island"-Bekanntheit
Walentina, "Ex on the Beach"-Kandidatin 2020
Instagram / walentinadoroninaofficial
Walentina, "Ex on the Beach"-Kandidatin 2020
Hättet ihr gedacht, dass das der Grund für das Fehlen von Paulina in Henriks Musikvideo ist?211 Stimmen
155
Ja, das hätte man sich irgendwie denken können!
56
Nein, ich bin total baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de