Wenn's nach Justin Bieber (26) geht, hütet er später einmal eine ganze Fußballmannschaft! Justin und seine Frau Hailey Bieber (24) haben sich vor rund zwei Jahren das Ja-Wort gegeben, sind seitdem glücklich verheiratet – und planen ihre gemeinsame Zukunft mit Kindern. In einer US-Talkshow verriet der "Yummy"-Interpret nun, wie die nächsten Jahre des Paares aussehen sollen und warum die beiden momentan noch mit dem Nachwuchs warten.

In der Talkshow von Ellen DeGeneres (62) gab der Sänger nun preis, dass Hailey gerne erst noch einige Karriereziele erreichen möchte. "Ich denke Hailey hat noch einige Pläne, die sie als Frau einfach umsetzen will und ich glaube, sie ist jetzt noch nicht bereit. Aber das ist okay", offenbarte Justin. Der 26-Jährige erzählte, dass er am liebsten ein ganzes "Rudel" an Kindern hätte, doch die Entscheidung liege natürlich auch bei Hailey: "[...] Es ist ihr Körper und sie kann entscheiden, was sie damit tun möchte. Ich denke, sie möchte auch so zwei bis drei Kinder", führte der Musiker weiter aus.

Im Gespräch ging er außerdem auf seine Tattoos ein und erzählte, dass er eigentlich nur noch auf seinem Rücken Platz für weitere Körperkunstwerke hätte. Hailey habe ihn bereits darum gebeten, sich erst einmal keine neuen Motive stechen zu lassen. Das kommt dem Sänger gelegen – er plane jedoch, später die Portraits seiner Kinder auf seinem Rücken verewigen zu lassen.

Justin Bieber mit seiner Frau Hailey
Instagram / justinbieber
Justin Bieber mit seiner Frau Hailey
Justin und Hailey Bieber bei der "Justin Bieber: Seasons"-Premiere in L.A. im Januar 2020
Getty Images
Justin und Hailey Bieber bei der "Justin Bieber: Seasons"-Premiere in L.A. im Januar 2020
Justin Bieber und Hailey Bieber im November 2020
Instagram / haileybieber
Justin Bieber und Hailey Bieber im November 2020
Habt ihr Verständnis dafür, dass sich Hailey noch nicht bereit fühlt?157 Stimmen
144
Ja, klar. Jeder hat sein eigenes Tempo!
13
Hm, nicht so wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de