Justin Bieber (26) legt Wert auf Haileys (23) Worte! Der Sänger und das Model schweben auch zwei Jahre nach ihrer Hochzeit auf Wolke sieben. Die Beauty stellte ihre Liebe gerade erst mit einem neuen Tattoo unter Beweis: Ihr linker Ringfinger ziert seit Kurzem ein geschwungenes J. Trotz ihrer Tintenvorliebe möchte die Blondine aber nicht, dass Justin sich komplett zutätowiert. Denn bekanntermaßen hat auch der 26-Jährige schon so einige Motive auf seiner Haut. Seiner Frau zuliebe änderte er deshalb nun seine Tattoo-Pläne.

Auf YouTube sprach der "Sorry"-Interpret über sein Rosen-Tattoo am Hals und erklärte die Bedeutung dahinter: "Die Dornen symbolisieren die schwierigen Zeiten in meinem Leben und die Blüte stellt einfach Schönheit dar", erklärte er. Nach einer Schwalbe ist die Rose bereits Justins zweites Tattoo am Hals. Und weitere werden wohl auch nicht hinzukommen. "Ich denke, ich bin mit meinem Hals fertig. Das ist eine Bitte von Hailey", verriet er.

Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Justin sich keine weiteren Tintenkunstwerke wünscht. "Mein Rücken ist noch ziemlich frei und ich habe noch keine Kinder. Ich denke darüber nach, ihre Porträts auf meinen Rücken stechen zu lassen", überlegte er in dem Video. Bis der Kanadier dafür aber wirklich ins Tattoostudio schreitet, wird es wohl noch eine Weile dauern. Hailey stellte klar, sich noch zu jung für Nachwuchs zu fühlen.

Justin und Hailey Bieber im August 2019 in Malibu
ActionPress / Juliano-roll/X17online.com
Justin und Hailey Bieber im August 2019 in Malibu
Justin Biebers neues Tattoo
Instagram / justinbieber
Justin Biebers neues Tattoo
Justin und Hailey Bieber
Instagram / justinbieber
Justin und Hailey Bieber
Könnt ihr Haileys Bitte verstehen?239 Stimmen
212
Total! Zwei sind echt genug!
27
Nicht wirklich. Es ist doch Justins Körper...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de