Gibt es Hoffnung auf ein No Angels-Comeback? Jessica Wahls (43), Sandy Mölling (39), Lucy Diakovska (44), Nadja Benaissa (38) und Vanessa Petruo (41) bildeten die erste Popstars-Band. Auch Jahre nach ihrer Auflösung lieben ihre eingefleischten Fans die Musik der Girlgroup noch immer. Klar, dass sie total glücklich darüber sind, "Daylight in Your Eyes" und Co. jetzt auch auf Spotify hören zu können. Könnten sich Jessica und ihre einstigen Bandkolleginnen vorstellen, wieder als No Angels auf der Bühne zu stehen?

"Ich glaube, vorstellen könnten wir uns das alle", macht Jessica den Fans im Promiflash-Interview Hoffnung. Schon 2007 feierte ein Teil der Band ein Comeback, jedoch ohne Vanessa. 2010 stieg dann auch Nadja aus. Ob die ehemaligen Engel sich noch einmal vereinen, lässt die 43-Jährige im Gespräch offen: "Vorstellen kann man sich das schon, gemeinsam auf der Bühne zu stehen – ob es so weit kommt, weiß ich aber nicht."

Möglicherweise werden aber bald andere Gebete der Supporter erhört. Auf Instagram fragte Jessi ihre Follower vor Kurzem, was sie von einem No-Angels-Fanaccount auf der Foto- und Videoplattform halten würden. Gegenüber Promiflash verrät sie, dass ihr Postfach daraufhin regelrecht explodiert sei. "Wir werden auf jeden Fall darüber sprechen, aber bis jetzt ist noch nichts fix", gibt die Mutter einer Tochter preis.

Die Mädels von No Angels
Getty Images
Die Mädels von No Angels
Jessica Wahls, 2010
Getty Images
Jessica Wahls, 2010
Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling und Jessica Wahls von den No Angels im Jahr 2010
Getty Images
Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling und Jessica Wahls von den No Angels im Jahr 2010
Würdet ihr euch über neue Songs der No Angels freuen?564 Stimmen
476
Oh ja, das wäre der Hammer!
88
Ach, ich begnüge mich gerne mit den alten Hits.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de