Nachwuchs steht für Beatrice Egli (32) nicht auf der Agenda – jedenfalls nicht in Stein gemeißelt. Als Schlagersängerin feiert Beatrice Riesenerfolge. Auch ist sie des Öfteren als Moderatorin im TV zu sehen. Nur mit der Liebe sollte es bisher nicht klappen: Nach wie vor geht Beatrice allein durchs Leben. Kein Wunder also, dass die Familienplanung aktuell noch kein Thema für den früheren DSDS-Star ist. Beatrice ist sich nicht mal sicher, ob sie überhaupt eines Tages Mutter wird.

Im Interview mit Gala verrät die 32-Jährige: "Ich habe zwei Neffen und eine Nichte, das erfüllt mich sehr. Außerdem bin ich bei all meinen Freundinnen Patentante: Wenn ich komme, bin ich Tante Beatrice." Ob sie selbst mal ein Baby bekommen will? Die Musikerin schließt es nicht aus, macht ihr persönliches Glück allerdings nicht davon abhängig: "Vielleicht schütze ich mich davor und sage: 'Sollte ich eigene Kinder haben, bin ich glücklich, und wenn nicht, bin ich auch glücklich'", beteuert Beatrice.

"Es ist ein gesellschaftlicher Druck: heiraten, Kinder kriegen. Aber das ist nicht selbstverständlich", gibt die Schweizerin des Weiteren zu bedenken und analysiert anschließend: "Es klingt immer so, als wäre Kinderkriegen wie Tinder: Man kann swipen und wird Mama." So einfach sei das Ganze aber nicht. Es handle sich schließlich um eine "Natursache, die man nicht läppisch behandeln darf".

Beatrice Egli, Sängerin
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Beatrice Egli, Sängerin
Beatrice Egli im November 2020
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Beatrice Egli im November 2020
Beatrice Egli im November 2020
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Beatrice Egli im November 2020
Was haltet ihr von Beatrice' Einstellung?725 Stimmen
687
So sollte man es sehen.
38
Sehe ich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de