Heidi Klum (47) fühlt sich einfach pudelwohl in ihrem Körper – und ihre Posts auf Social Media sind der Beweis. Die Germany's next Topmodel-Chefin teilte bereits mehrfach Fotos, auf denen sie splitterfasernackt ist. Nur die wesentlichen Stellen verdeckt sie dabei geschickt. Was wohl ihre vier Kinder Leni (16), Henry (15), Johan (14) und Lou (11) zu der Nackt-Offensive ihrer Mama sagen? Das hat die Wahlamerikanerin nun in einem Interview verraten.

"Ich bin definitiv sehr offen, wenn es um meinen Körper geht. Ich bin halt ein sehr extrovertierter Mensch", erklärte Heidi gegenüber People ihren Hang zu freizügigen Fotos. Dass sie oft dazu neige, nicht allzu viele Klamotten am Leib zu tragen, bringe ihr hin und wieder auch den einen oder anderen Spruch von ihrem Nachwuchs ein. "Manchmal stupsen sie mich an und fragen: 'Mama, wirklich jetzt?'", witzelte die 47-Jährige. Sie sehe das aber ganz gelassen: "Ich sage dann: 'Ja, wirklich! So bin ich.'"

So richtig unangenehm scheinen Heidis heiße Aufnahmen zumindest Tochter Leni aber nicht zu sein. Zum Muttertag im Mai postete die 16-Jährige jedenfalls selbst ein Throwback-Pic, das ihre Mama nur in einem Bikini-Oberteil zeigt. "Schönen Muttertag an meine wunderschöne beste Freundin. Ich liebe dich, Mama", schrieb sie zu dem Beitrag.

Heidi Klum mit ihren Kindern im Bett, 2020
Instagram / heidiklum
Heidi Klum mit ihren Kindern im Bett, 2020
Collage: Heidi Klum im August 2020
Instagram / heidiklum
Collage: Heidi Klum im August 2020
Heidi und Leni Klum
Instagram / heidiklum
Heidi und Leni Klum
Könnt ihr Heidis Kids verstehen?586 Stimmen
554
Ja, schließlich ist es ihre Mama, die sich so nackig zeigt.
32
Nein, sie sollten stolz sein, so eine coole Mama zu haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de