Ryan Dorsey (37) stimmt sich mit Söhnchen Josey (5) auf die Festtage ein! Naya Riveras Ex-Mann und ihr gemeinsamer Sohn hatten in diesem Jahr Schreckliches durchstehen müssen: Im vergangenen Juli war die Ex-Glee-Darstellerin während einer gemeinsamen Bootstour mit ihrem Kind in einem See ertrunken. Seit dem Tod seiner Mutter lebt Josey nun bei Ryan, und trotz des schweren Schicksalsschlags wollen die beiden das Jahr positiv ausklingen lassen – darum dekorieren sie ihr Haus nun schon mal für Weihnachten!

Am Samstagabend teilt Ryan ein Foto auf Instagram, auf dem er gemeinsam mit seinem Sohn neben einem riesigen, bunt geschmückten Tannenbaum zu sehen ist. Während der Schauspieler den kleinen Josey auf dem Arm hält, setzt der behutsam einen Weihnachtsstern auf die Spitze des Baums. In einem Kommentar zu dem Netzbeitrag macht Ryan deutlich, wie sehr er und sein Sohn unter dem Jahr gelitten haben: "Frohe Feiertage an alle! [...] Ich hoffe, euch widerfährt pures Glück. Außer dir... Ich spreche mit dir, 2020." Dazu postet er außerdem den Hashtag #Scheißauf2020.

Josey feiert Weihnachten nun zum ersten Mal ohne seine Mutter. Wie schwer es für Ryan war, dem Fünfjährigen Nayas Tod beizubringen, hatte er Ende September sehr ehrlich berichtet: "Jetzt muss ich ihm erzählen: 'Oh, sie ist jetzt ein Engel, sie ist jetzt bei Gott, sie ist jetzt im Himmel.' Und dann fragt er mich: 'Wie komme ich dahin?'"

Ryan Dorsey mit seinem Sohn Josey
Instagram / dorseyryan
Ryan Dorsey mit seinem Sohn Josey
Naya Rivera in Hollywood im April 2013
Getty Images
Naya Rivera in Hollywood im April 2013
Naya Rivera und Ryan Dorsey
Frank Micelotta/Picturegroup/ Action Press
Naya Rivera und Ryan Dorsey
Glaubt ihr, Josey durfte auch den Rest des Baumes schmücken?166 Stimmen
160
Ganz bestimmt. Er durfte sich da sicherlich austoben.
6
Nein. Ich vermute, um den Rest hat sich Ryan selbst gekümmert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de