Wie verstehen sich Chiara Antonella und Melvin Pelzer (26) nach ihrer Trennung? Vor über zwei Monaten flimmerte die letzte Folge von Love Island über die Bildschirme. Eines der vier Paare, die es in die Finalrunde schafften, waren die leidenschaftliche Pole-Tänzerin und der Ringer. Doch nur ein paar Wochen nach dem Ende der Kuppelshow gaben die beiden [Artikel nicht gefunden] bekannt. Doch sind sie seitdem in Kontakt geblieben? Promiflash verrät die Blondine nun die Antwort darauf.

"Ich habe mich mit Melvin relativ schnell entcoupelt, aber wir verstehen uns trotzdem noch und schreiben auch ab und zu", erzählt Chiara in einem Gespräch mit Promiflash. Statt einer Liebesbeziehung hätten sie und der Ex von Gerda Lewis (28) jetzt ein "ganz normales freundschaftliches Verhältnis". Wie die 23-Jährige betont, sei ihr das sehr wichtig gewesen. Umso glücklicher scheint sie heute, dass sie das geschafft haben und sie und Melvin "cool" miteinander sind.

Ein weiterer Ex-"Love Island"-Kandidat mit dem Chiara jetzt befreundet ist, ist Josua Günther. Der Student schwärmte sehr für die gebürtige Eckentalerin – doch sie erwiderte seine Gefühle nicht. "Wir haben uns ausgesprochen und telefoniert – und seitdem verstehen wir uns gut", gibt sie jetzt preis.

Chiara Antonella im November 2020
Instagram / chiiara_antonella
Chiara Antonella im November 2020
Melvin und Chiara, "Love Island"-Kandidaten 2020
Instagram / melvinpelzer
Melvin und Chiara, "Love Island"-Kandidaten 2020
Josua Günther in Karlsruhe im Oktober 2020
Instagram / josua_maria
Josua Günther in Karlsruhe im Oktober 2020
Seid ihr überrascht, dass sie jetzt Freunde sind?887 Stimmen
240
Ja, total.
647
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de