Ashley Cains (30) Töchterchen Azaylia kämpft weiterhin tapfer. Der Reality-TV-Star gab im Oktober eine schreckliche Nachricht bekannt: Seine kleine Tochter, die erst im August zur Welt gekommen war, leidet an einer sehr seltenen und aggressiven Form von Leukämie. Der ehemalige Ex On The Beach-Kandidat sucht daher dringend nach einem passenden Spender für eine Knochenmarkstransplantation. Jetzt verriet Ashley seinen Followern, dass Azaylia bereits ihre zweite Runde Chemotherapie hinter sich habe.

Das berichtete der 30-Jährige in einem Instagram-Post. Dazu teilte er einige niedliche Schnappschüsse und Clips mit seinem kleinen Schatz. "Als das letzte Mal ihre Größe gemessen wurde, war sie in den oberen 98 Prozent bei Babys ihres Alters. Es ist schön zu sehen, dass sie trotz der Krebsbehandlung immer noch wächst und sich gut entwickelt", zeigte sich der stolze Vater zuversichtlich. Nach der zweiten Chemo folgt nun eine fünfwöchige Ruhezeit.

Ashley hofft, dass sich schon zu Beginn des neuen Jahres ein passender Knochenmarkspender findet. Ohne eine Transplantation habe Azaylia keine Chance auf eine vollständige Heilung. "Aufgrund der genetischen Art der Leukämie, die sie hat, kann sie noch so gut die Chemotherapie verkraften, die Leukämie wird zurückkehren", erklärte er in einem weiteren Post.

Ashley Cain mit seiner Tochter
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter
Ashley Cain mit seiner Tochter Azaylia
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter Azaylia
Realitystar Ashley Cain mit seiner Tochter Azaylia
Instagram / mrashleycain
Realitystar Ashley Cain mit seiner Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de