Große Sorge um George Clooney (59)! Vier Jahre ist es jetzt her, dass der Schauspieler das letzte Mal auf der großen Kinoleinwand zu sehen war. Nachdem er 2016 die Hauptrolle im Film "Money Monster" spielte, hatte der 59-Jährige zuletzt in der Serie "Catch 22" eine Nebenrolle. Nun steht der Oscarpreisträger für den Film "The Midnight Sky" endlich wieder vor der Kamera. Doch vier Tage vor Drehstart dann der Schock: George musste mit schlimmen Bauchschmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie Daily Mail berichtete, wurde bei dem Hollywoodstar eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert, die lebensbedrohlich sein kann. Daher musste der US-Amerikaner mehrere Tage im Krankenhaus verbringen. Für seine neue Rolle als Überlebender einer globalen Katastrophe nahm der Drehbuchautor in den vergangenen Monaten über zehn Kilogramm ab. Nun vermutete George, dass dies der Grund für seine Erkrankung sein könnte. "Ich glaube, ich habe zu sehr versucht, schnell abzunehmen und wahrscheinlich nicht auf mich selbst aufgepasst", erklärte er.

Für seine Rolle als krebskranker Astronom musste George aber nicht nur ein paar Pfunde verlieren, sondern auch aufhören, sich zu rasieren. Während sein Sohn den neuen Bart seines Papas liebte, kam er bei seiner Frau Amal (42) nicht sonderlich gut an. "Meine Frau und meine Tochter waren wirklich glücklich, als er wieder ab war", erzählte er.

George Clooney als Augustine in "The Midnight Sky"
NETFLIX
George Clooney als Augustine in "The Midnight Sky"
George Clooney, Filmstar
Getty Images
George Clooney, Filmstar
Amal und George Clooney beim Moon Landing Event, 2019
Getty Images
Amal und George Clooney beim Moon Landing Event, 2019
Wusstet ihr, dass George für seinen neuen Film so viel abgenommen hat?181 Stimmen
158
Nein, das finde ich erstaunlich.
23
Ja, das habe ich mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de