Robbie Williams (46) gab jetzt im Fernsehen preis, dass er seiner Frau Ayda Field (41) sehr viel zu verdanken hat! Der Sänger und die Laufstegschönheit gelten als eines der beständigsten Traumpaare der Promiwelt. Seit nunmehr zehn Jahren sind die zwei miteinander verheiratet und ihre Liebe krönen vier gemeinsame Kinder. Bevor der ehemalige Take That-Star die heute 41-Jährige kennengelernt hat, sei er allerdings nicht in der besten Verfassung gewesen: Ganz emotional gestand er sich in einem Interview ein, dass Ayda ihn aus einer tiefen Krise herausgeholt hatte!

Der Brite war kürzlich in der Jonathan Ross Show zu Gast, am kommenden Samstag wird das Interview im Vereinigten Königreich ausgestrahlt. Im Gespräch mit dem Moderator wurde er plötzlich gefühlsbetont: "Ich kann auf 15 gemeinsame Jahre mit meiner Frau zurückblicken und sie hat mir quasi mein Leben gerettet. Jetzt werde ich zwar total emotional, ausgerechnet im Fernsehen. Aber das hat sie wirklich getan." Auch sein guter Freund und Komiker David Walliams (49) war in der Sendung zu Gast und konnte das nur bestätigen. "Dir ging es ziemlich schlecht, bevor du sie kennengelernt hast. Ich dachte nur: 'Er hat all diesen Erfolg, aber er ist unglücklich'", erinnerte er sich zurück.

Die Liebe und später auch die Kids hätten ihm eine wichtige Struktur und Halt im Leben gegeben. Privat sei der "Feel"-Interpret deshalb auch eine völlig andere Person als in der Öffentlichkeit. Zu Hause sei er Rob und auf der Bühne Robbie. "Robbie ist diese Bühnenperson, [...] die ihr Bestes gibt, um die Leute zu entertainen", stellte er über sich fest. In den eigenen vier Wänden sei das nicht nötig: "Denn meine Frau mag mich auch so."

Robbie Williams und Ayda Field bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Robbie Williams und Ayda Field im Juli 2018
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field im Juli 2018
Robbie Williams im Dezember 2016
Getty Images
Robbie Williams im Dezember 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de